Produkt: eyebizz  4/2019
eyebizz 4/2019
Neues Konzept Stuttgart ‘21: Die opti zieht alle zwei Jahre um +++ Lunetterie Général: Die Brillen des Rocketman +++ New Generation – 40 Talente „Unter 40“

Hoya übernimmt Schweizer Brillenglashersteller Knecht & Müller AG

HOYA-logo
Hoya gibt den Kauf des langjährigen Produktions- und Distributionspartners, die Knecht & Müller AG (Stein am Rhein, Schweiz), bekannt.

Als jüngstes Konzernmitglied wird die Knecht & Müller AG Bestandteil der HOYA-DACH Struktur, bestehend aus den Standorten Brunn am Gebirge (Hoya Lens Österreich) und Mönchengladbach (Hoya Lens Deutschland GmbH).

Anzeige

Die Knecht & Müller AG wurde seit mehr als 100 Jahre von der Familie Müller-Knecht geführt. Mit dem Verkauf ist die Familie überzeugt, dass das Unternehmen in guten Händen ist. “Mit Hoya haben wir einen beständigen und vertrauensvollen Partner gefunden, der unsere Arbeit und unsere Philosophie weiterführt und unseren Mitarbeitern eine erfolgreiche und nachhaltige Zukunft ermöglicht” sagt der derzeitige Vorsitzende der Geschäftsführung Dr. Peter Müller.

Nach der Übernahme wird Dr. Müller sein Amt niederlegen. Oliver Fischbach, CEO der Hoya Lens Deutschland GmbH, übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung der Knecht & Müller AG. Igor Merhar, derzeit für das Business Development des Unternehmens zuständig,  wird die Position des Landesdirektors übernehmen.

“Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Team der Knecht & Müller AG, um auch zukünftig vom Produktionsstandort Stein am Rhein High-Tech Brillengläser der Marken Hoya und Knecht & Müller für die Schweiz und weitere internationale Märkte zu produzieren und zu vertreiben,” ergänzt Herr Fischbach.

“Wir sind stolz, Knecht & Müller in unserem Konzernverbund begrüssen zu dürfen” erläutert Hans Werquin, CEO Hoya Vision Care Europe. “Für Hoya ist die Schweiz einer der wichtigen Märkte Zentraleuropas, den wir nun auch direkt bedienen können. Mit der mehr als 100-jährigen Firmengeschichte übernehmen wir auch ein Traditionsunternehmen der Augenoptik mit langjähriger Expertise in der Fertigung von High-Tech Brillengläsern, das perfekt zu unserem strategischen Ansatz in der DACH Region und darüber hinaus passt.”

KNECHT-MUELLER-Logo

 

 

Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren