Anzeige
Anzeige

Ciba Vision unterstützt Messebesuch der Berufsschule München

Einblicke in die Berufswelt sind für die Ausbildung des Augenoptik-Nachwuchses unerlässlich. Daher unterstützt Ciba Vision seit mehreren Jahren den Besuch der Auszubildenden im Augenoptiker-Handwerk der Berufsschule München auf der opti. Mehr als 100 Schüler nutzten auch dieses Jahr wieder die Gelegenheit zum Gang über die Messe. Zusammen mit den Lehrkräften informierten sie sich am ersten Messetag bei den Ausstellern der internationalen Optik-Fachmesse über Produkte, neue Trends und Entwicklungen. Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse aus dem Messebesuch werden im Unterricht vor- und nachbereitet.

Eine Station der opti-Exkursion war der Besuch am Stand von Ciba Vision (Bild). „Der persönliche Kontakt zu Lieferanten und Herstellern ist für Augenoptiker sehr wichtig. Daher ist es gut, schon frühzeitig Leute aus der Branche kennenzulernen. Wir möchten unseren Beitrag dazu leisten, indem wir Auszubildenden der Augenoptik einen Besuch auf der wichtigsten Messe der Branche ermöglichen“, so Heike Hädrich, Professional Affairs, Ciba Vision.

Anzeige

www.cibavision.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.