Sponsored Post
Augenscreening mit KI

RetinaLyze mit TOMEY Funduskamera gratis testen

Was nützt Ihnen eine Dienstleistung, die von Ihrer Kundschaft nicht nachgefragt oder befürwortet wird? – Nichts. RetinaLyze gibt Ihnen die Möglichkeit, die Augenscreening-Software zusammen mit einer TOMEY Funduskamera während 14 Tagen zu testen. Sie entwickeln in dieser Zeit ein Gespür dafür, ob Ihren Kundinnen und Kunden sowie Ihnen das Augenscreening mit künstlicher Intelligenz zusagt.

Wie gelangen Sie zu Ihrem Testangebot?

Nehmen Sie mit RetinaLyze telefonisch oder per E-Mail Kontakt auf. Im nächsten Schritt besprechen Sie gemeinsam, wann diese 14 Testtage bei Ihnen am besten passen. Anschließend kümmert sich RetinaLyze um die Anlieferung und auch bereits um die Abholung durch EyeNovation. Der Außendienst von EyeNovation wird Ihnen bei der Installation und einem Testlauf zur Seite stehen. Während der 14 Testtagen, steht Ihnen wiederum das Team von RetinaLyze für Fragen zur Verfügung.

14 Tage gratis testen
Beim Einsatz der TOMEY Funduskamera benötigen lediglich noch einen Internetanschluss, um das Augenscreening mit RetinaLyze® durchzuführen.

Nach den 14 Testtagen können Sie sich folgende 5 Fragen beantworten:

  1. Wie offen ist Ihre Kundschaft für ein Augenscreening auf DR, AMD und Glaukom?
  2. Besteht das Bedürfnis nach diesem Augencheck bei Ihren Kundinnen und Kunden?
  3. Fehlt Ihnen im Umgang mit der Hard- und Software etwas? Falls ja, was?
  4. Was halten Ihre Mitarbeitenden von der Software von RetinaLyze und der TOMEY Funduskamera?
  5. Gefällt Ihnen als Unternehmen diese neue Dienstleistung? Respektive passt dieses Augenscreening zu Ihnen als Unternehmen und Ihrem Standort?

Sie möchten die Infrastruktur für 14 Tage gratis und unverbindlich zu testen?

Dann rufen Sie RetinaLyze jetzt an unter Telefon 0041 79 917 47 87 oder schreiben Sie ein E-Mail an info@retinalyze.ch

Sie besitzen bereits eine Funduskamera?

Da die Augenscreening-Software von RetinaLyze an keine Hardware gebunden ist, können Sie jederzeit auch nur die Software zusammen mit Ihrer bestehenden Funduskamera testen. Dann rufen Sie auch hierfür RetinaLyze jetzt an unter Telefon 0041 79 917 47 87 oder schreiben Sie ein E-Mail an info@retinalyze.ch 

Referenz: Augenoptik Fachhändler Dönne

«Dieses Augenscreening möchte ich keinesfalls mehr missen», so beschreibt Frank Dönne von der Optik Dönne das Augenscreening mit RetinaLyze® und der TOMEY Funduskamera. Er bietet seinen Kundinnen und Kunden die Augenscreening-Dienstleistung seit 3 Jahren an. Sehen und hören Sie am besten selbst:

 

Ein Angebot von RetinaLyze
zusammen mit dem Partner EyeNovation

RetinaLyze System (Switzerland) GmbH
Haldenrainstrasse 42
8404 Stadel – Winterthur
Switzerland
Telefon +41 79 917 47 87
info@retinalyze.ch

www.augenscreening.eu


RetinaLyze® Augenscreening auf DR, AMD und das Glaukom kurz erklärt

Die RetinaLyze®-Software (SaaS-Lösung) überprüft mittels künstlicher Intelligenz beide erstellten Fundusfotos auf eventuelle Auffälligkeiten, welche auf diabetische Retinopathie (DR), die trockene altersbedingte Makuladegeneration (trockene AMD) und/oder auf ein Glaukom (Grüner Star) hindeuten können. Die Rückmeldung selbst erfolgt innerhalb von 30 Sekunden in einem übersichtlichen, leicht verständlichen Bericht: Auffälligkeiten werden mittels Ampelsystem und einer Empfehlung für das weitere Vorgehen zurückgemeldet (erneute Kontrolle in einem Jahr und/oder weitere Abklärung durch einen Augenarzt). Entstehen bei einem Augenscreening Fragen, kann der Anwender über den Login-Bereich einen Back-up-Augenarzt schriftlich beiziehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.