Produkt: eyebizz  5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt
500.000 Euro zur Bekämpfung des Coronavirus

MEI spendet für Bergamo

In der Corona-Krise hat das Unternehmen MEI srl, Hersteller von Brillenglas-Schleifmaschinen, seine Solidarität mit einem Beitrag zu einer Spendenaktionen am italienischen Stammsitz untermauert. Bergamo in Italien ist eine der am stärksten vom Covid-19-Ausbruch betroffenen Städte der Welt.

MEI Headquarter Bergamo
Zentrale in Ponte San Pietro in Bergamo/Italien (Bild: MEI)

Mit Unterstützung der gemeinnützigen MEI-Stiftung spendete das Unternehmen 150.000 Euro an das Krankenhaus Papa Giovanni XXIII. in Bergamo und weitere 150.000 Euro an die dortige Gesundheitsschutzbehörde. Darüber hinaus unterstützt MEI die Forschung, um sicherzustellen, dass der vom italienischen Institut für pharmakologische Forschung Mario Negri eingeschlagene Weg zur Bekämpfung des Coronavirus-Notfalls beitragen kann, und spendete auch dem Institut 200.000 Euro

„Mit diesen Spenden wollten wir unserer Gemeinschaft konkrete Unterstützung zukommen lassen und allen an dieser Notlage beteiligten Fachleuten und Forschern unseren Dank aussprechen. Die Situation ist dramatisch, die Bedürfnisse sind vielfältig, von logistischen bis hin zu instrumentellen Problemen“, so Stefano Sonzogni, Präsident des MEI. „Mit der Gewissheit, dass wir diesen Kampf gewinnen werden, hoffen wir, dass sich die Situation bald wieder normalisieren wird”.

 

Die Stiftung MEI ist seit mehreren Jahren in Solidaritätsprojekten in verschiedenen Teilen der Welt aktiv, die sich hauptsächlich auf die Behandlung von Sehkrankheiten, insbesondere für pädiatrische Patienten, beziehen.

 

Produkt: eyebizz  3/2019 Digital
eyebizz 3/2019 Digital
Der Mini: Die Maxi-Story+++Swiss Made: Aus dem Zunfthaus+++Trendsetter: Doppelsteg in Straßburg+++Special: We Love Nature

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren