Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel
Unterstützung systemrelevanter Berufe über Stiftung „Humor Hilft Heilen“

Gute Aussichten mit Humor: Aktion von O-CCX Eyewear

In einer Zeit, in der alle auf Abstand gehen müssen, möchte O-CCX Eyewear Nähe und Zusammenhalt zeigen und bietet eine Aktion an zur Unterstützung systemrelevanter Berufe über die Stiftung „Humor Hilft Heilen“ von Dr. Eckart von Hirschhausen. Augenoptiker können sich mit einem „Gute Aussichten mit Humor“-Paket dort engagieren.

Überall im Land helfen sich Menschen gegenseitig, um die Corona-Krise gut zu überstehen, denn viele Situationen lassen sich gemeinsam besser meistern. Auch O-CCX Eyewear möchte Verantwortung übernehmen und solidarisch sein. Die Aktion „Gute Aussichten mit Humor“ soll Augenoptiker bei ihrem Neustart unter die Arme greifen und gleichzeitig systemrelevante Berufe unterstützen.

Anzeige

O-CCX Eyewear - Aktion mit Eckart von Hirschhausen
O-CCX Eyewear bietet Augenoptikern eine
Aktion mit Dr. Eckart von Hirschhausen
an (Bild: Humor Hilft Heilen, Fotograf:
Steffen Jänicke)

Humor akzeptiert, was wir gerade nicht ändern können. Lachen ist nachweislich gesund für unser Immunsystem, baut Stress ab und uns auf. Die vor über zehn Jahren von Dr. Eckart von Hirschhausen gegründete Stiftung „Humor Hilft Heilen“ engagiert sich bundesweit für mehr Humanität und Leichtigkeit in der Humanmedizin.

Gefördert werden nicht nur Klinik-Clown-Visiten bei Kindern, Erwachsenen und Senioren, sondern auch Humor-Workshops für Pflegeteams und die Pflegeausbildung sowie wissenschaftliche Begleitforschung zum Nutzen des Humors.

Vor allem die Corona-Krise hat die Systemrelevanz der Gesundheitsberufe gezeigt, und wie wichtig es ist, dass sie unterstützt werden, um mit Stress besser umgehen zu können. Mit der Aktion „Gute Aussichten mit Humor“ könnten sich auch Augenoptiker und ihre Kunden daran beteiligen.

O-CCX Eyewear: Optiker sind Experten im Hinschauen

Mit ihrer Teilnahme können speziell die HHH-Workshops und -Weiterbildungen für Pflegeteams mit Themenschwerpunkten finanziell ermöglicht werden, die in der klassischen Ausbildung oft zu kurz kommen. So lernen die Teilnehmer dort, wie man belastende Dinge loslassen kann, was Stress und Anspannung abbaut und wie man so gut für sich sorgt, dass es auch langfristig möglich bleibt, für andere zu sorgen, ohne selber auszubrennen.

HHH-Humor-Workshop - Ev Krhs Bielefeld 2014
Unterstützung für die Humor-Workshops, wie hier am Evangelischen Krankenhaus Bielefeld 2014 (Bild: Humor Hilft Heilen, Fotograf: Steven Haberland)

Peter Meyer aus Osnabrück möchte mit O-CCX Eyewear diese Aktion und auch Augenoptiker unterstützen: mit einem kostenpflichtigen „Gute Aussichten mit Humor“-Paket mit Video, Pressetext und Poster-Vorlagen. Damit erhält der Augenoptiker die Möglichkeit, mit Dr. Eckart von Hirschhausen zu werben und sein Umfeld über seinen Einsatz und seine Solidarität zu informieren. Außerdem wird während der Aktion pro verkaufte Brille ein Betrag von fünf Euro gespendet.

Für weitere Informationen zu Teilnahme und Kosten der Aktion können sich interessierte Augenoptiker gerne bei O-CCX Eyewear unter info@occx.de melden.

 

Quelle: O-CCX Eyewear

 

Produkt: eyebizz  4/2019
eyebizz 4/2019
Neues Konzept Stuttgart ‘21: Die opti zieht alle zwei Jahre um +++ Lunetterie Général: Die Brillen des Rocketman +++ New Generation – 40 Talente „Unter 40“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren