Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel
Sonnenbrillenmodelle für Rennrad-Fahrer geplant

Smith Optics: Partnerschaft mit Radmarke Cinelli

Der US-amerikanische Brillenhersteller Smith Optics, dessen Marke über den Safilo-Konzern vertrieben wird, arbeitet zukünftig mit Cinelli zusammen, der italienischen Traditionsmarke aus dem Rennrad-Bereich, so habe Smith mitgeteilt. Die „Capsule Collection“ 2018 umfasst Helme und Brillen.

Cinelli und Smith Optics vereinbaren Partnerschaft
Foto: Cinelli-Website/Screenshot

Cinelli ist einer der weltweit führenden Hersteller hochwertiger Fahrräder und hat seit der Gründung 1948 die Fahrrad-Kultur nachhaltig geprägt. Gegründet wurde es vom ehemaligen Radrenn-Profi und langjährigen Vorsitzenden des italienischen Verbandes für Profi-Rennfahrer Cino Cinelli. Dieser hatte nämlich damals erfolglos nach Produkten gesucht, die seinen Anforderungen entsprachen.

Anzeige

Und ähnlich wie Dr. Bob Smith, der seinerseits als Erfinder die erste Skibrille mit thermisch versiegelten Scheiben und luftdurchlässigem Ventilationsschaumstoff konstruiert habe, entwickelte Cino Cinelli selbst seine Räder und Komponenten. Eine Partnerschaft also, die sehr gut passen dürfte, denn beide Gründer verbindet die Leidenschaft für Innovation, Design und Materialien.

Neue Designs für Helme und Sonnenbrillen

So sollen denn in der neuen Kollektion „Capsule“ für 2018 neben neuen Helm-Designs auch zwei Performance-Sonnenbrillen – Modell Attack und Modell Attack Max – enthalten sein. Und zwar in den typischen kräftigen Farben und mit dem bekannten Logo der Radsportmarke Cinelli.

Ab Januar 2018 sollen die Produkte dann erhältlich sein. Darüber hinaus werde das Radrennsport-Team von Cinelli Chrome damit ausgestattet.

 

Quelle: soq.de

 

Produkt: eyebizz 2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.