Produkt: eyebizz  5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt
Vintage-Stil meets Naturhorn-Brillen

Sarah Settgast by Hoffmann Natural Eyewear

Nach zwei Jahren Entwicklungsdauer erblickte die neue Kollektion „Sarah Settgast by Hoffmann Natural Eyewear“ passend zum Jahresbeginn 2020 und zur opti das Licht der Welt. Zurück in den 20er Jahren startet der Vintage-Stil nach 100 Jahren mit einem Comeback der ganz besonderen Art: in der Kombination mit den Naturhorn-Brillen aus der Eifel.

Sarah Settgast by Hoffmann Natural Brillen - Buster Keaton
Sarah Settgast by Hoffmann Natural Eyewear – Brillen-Modell Buster Keaton

Sarah Settgast: Designerin und Stil-Ikone

Geboren in Kyritz an der Knatter, wuchs Sarah Settgast in der idyllischen Brandenburger Kleinstadt auf. Der provinzielle Raum wurde ihr jedoch schnell zu eng, und so suchte sie mit ihrer Kunst und ihrem Können einen neuen Wirkungskreis. Diesen fand sie in der pulsierenden Großstadt Berlins. Getrieben von Neugier und der Liebe für handgemachte Produkte schlug sie bereits früh die Laufbahn der Designerin ein und arbeitete zehn Jahre als angestellte Brillendesignerin.

Anzeige

Doch sie wollte mehr, und so folgte im Jahr 2018 der Weg in die Selbstständigkeit und die Markenbildung „Sarah Settgast“ als Bild- und Wortmarke. 2018 begann die Entwicklung einer eigenen Brillenkollektion in Zusammenarbeit mit Hoffmann Natural Eyewear, die gemeinsam mit führenden Goldschmieden Settgasts Brillen in über 300 Arbeitsschritten und mit ausgesuchten Materialien von Hand anfertigen.

Sarah Settgast by Hoffmann Natural Brillen - Louise Brooks
Sarah Settgast by Hoffmann Natural Eyewear – Brillen-Modell Louise Brooks

Naturhorn-Brillen aus der Eifel

Die Hoffmann Natural Eyewear Manufaktur in der Vulkaneifel fertigt seit 1978 hochwertige Brillenfassungen aus Naturmaterialien. Mit geschickten Händen und geschulten Augen kreieren die Spezialisten in der Eifel exklusive handgefertigte Naturhorn-Fassungen. Unzählige Arbeitsschritte und die Leidenschaft für Perfektion verleihen jeder Brille ihren ganz eigenen Charme. Die speziellen Lichtreflexe und die warme, angenehme Haptik von Naturhorn sind unnachahmlich – einzigartige Maserungen und Färbungen sprechen für sich. Für die Handwerkskünstler bedeutet „Since 1978“ eine Synthese aus Erfahrung und Fortschritt – traditionelle Handwerkstechniken treffen auf innovative Ideen.

Extravagante Kombination

Der Vintage-Stil der 1920er Jahre findet sich 2020 in der extravaganten Brillen-Kollektion „Sarah Settgast by Hoffmann Natural Eyewear“ wieder. Die Serie umfasst zwölf optische Fassungen und Sonnenbrillen-Kreationen, handgefertigt aus feinstem Naturhorn in Kombination mit Perlmutt-Inlays und Deko-Elementen aus Sterlingsilber mit Weiß- oder Gelbgold.

Sarah Settgast Eyewear Brillen-Modell Oliver Hardy
Sarah Settgast by Hoffmann Natural Eyewear – Brillen-Modell Oliver Hardy

„In aufwändiger Handarbeit geschaffen und inspiriert durch die Flapper, den Jugendstil sowie den Art déco, ist diese erste eigene Eyewear-Kollektion Sarah Settgasts alles, nur nicht gewöhnlich.“

 

Bilder: @karoshiphoto und Hoffmann Natural Eyewear

 

 

Produkt: eyebizz  5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren