Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel
Veränderungen bei den Markenlizenzen

Safilo: Dior bleibt, Céline geht

Die Safilo Group hat die Verlängerung des Lizenzabkommens mit Christian Dior Couture bekannt gegeben. Der Vertrag laufe damit bis zum 31. Dezember 2020 und umfasse die Korrektionsfassungen und Sonnenbrillen der Kollektionen Dior und Dior Homme.
 Von der Marke Céline trenne man sich dagegen zum Ende 2017.

safilo-logo

Anzeige

Safilo verlängert die Kooperation mit Dior bis Ende 2020 für die Kollektionen Dior und Dior Homme.

„Dior freut sich auf die weitere Zusammenarbeit. Safilo entwickelt und vermarktet Dior Eyewear Produkte, die die Werte unserer Marke reflektieren. Dior Eyewear ist führend in Punkto Design und Qualität und bietet seinen Kunden Produkte, die höchste Qualitätsansprüche erfüllen“, so Sidney Toledano, Präsident und CEO von Christian Dior Couture.



                       

Weiterhin gab der Brillenkonzern bekannt, dass das Lizenzabkommen für das Design, die Herstellung und weltweite Distribution der Céline-Korrektionsfassungen und -Sonnenbrillen zum 31. Dezember 2017 beendet werde.

Céline Eyewear ist seit 2012 im Portfolio der Safilo Group und repräsentiert aktuell nach eigenen Angaben ca. drei Prozent des weltweiten Verkaufsgeschäftes von Safilo.

 

Quelle: Safilo

 

Produkt: eyebizz 2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.