Anzeige
Anzeige
Eyestyle: Stilkritik mit Waldminghaus

Passt das? Die Brille von Mode-Ikone Véronique Tristram

Wer wissen will, was schwer im Kommen ist, muss nur googeln, was Véronique Tristram gerade wieder so anhat. Die französische Freelance Fashion Stylistin und praktizierende Mode-Ikone zeigt sich mit den verrücktesten Mode-Kombis und wechselt sie trendbedingt in atemberaubender Geschwindigkeit. Im Gegensatz zu den ständigen Outfit-Turnarounds trägt sie so gut wie immer dieselbe Brille.

Brille Veronique Tristram
Véronique Tristram (Credits: Studio Conde Nast)

Diese Brille aber hat es in sich. Sie erinnert an eine Taucherbrille und sie oversized zu nennen, ist untertrieben. Auch wenn die Augenbrauen gut damit harmonieren, und sich die Nase gegenüber dem optisch schweren Rahmen gerade noch behaupten kann, ist die Wirkung zwiespältig. Im unteren Bereich hängt die Fassung sehr tief, das gibt den Augen, die durchs Glas sehen, etwas Traurig-Ernstes, auch Kritisch-Prüfendes. Schmeichelhaft geht anders.

Anzeige

Doch die Brille tut auch Gutes. Sie hilft der Trendsetterin Véronique Tristram bei der Imagepflege, ist längst ihr Markenzeichen geworden. Wiederkennungs-Effekt garantiert. Auch kann sich die Trägerin gut dahinter verstecken.

Fazit zur Brille

Aussehen: Daumen nach unten. Imagepflege: Daumen nach oben.

 

Artikel aus der eyebizz 4.2022 (Juni/Juli) – erscheint am 9. Juni

 

eyestyle - eyebizz Stilkritik Brille mit Petra WaldminghausPetra Waldminghaus ist Wirkungsexpertin und Geschäftsführerin von CorporateColor. In ihrer Stilkritik nimmt sie exklusiv für eyebizz Prominente und ihre Brillen unter die Lupe.

 

BOOST YOUR TREND-BERATUNG 2022

eyebizz veranstaltet gemeinsam mit Petra Waldminghaus Webinare mit dem Thema: Brillentrends mit System beraten und treffend vermitteln. Die nächsten Termine:

Montag, den 5. September: 18.30 – 20.30 Uhr

Schwerpunkt: Kundenpersönlichkeiten

Montag, den 7. November: 18.30 – 20.30 Uhr

Schwerpunkt: Kundeneinwände

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.