Anzeige
Anzeige
eyestyle: Stilkritik mit Waldminghaus

Passt das? Die Brille von Christine Lagarde

Christine Lagarde EZB
Christine Lagarde, Präsidentin der Europäischen Zentralbank (Bild: Shutterstock)

Petra Waldminghaus ist Wirkungsexpertin und nimmt in ihrer Stilkritik exklusiv für eyebizz Prominente und ihre Brillen unter die Lupe: diesmal Christine Lagarde. Die französische Juristin und Politikerin ist seit November 2019 Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB) und die erste Frau in diesem Amt.

Die Brille ist etwas zu schmal, wenn man vom breitesten Punkt im Gesicht, dem Wangenknochen, ausgeht. Da Madame Lagarde sehr schmale Schläfen hat, passt das trotzdem. Ihre Nase kann den massiven Steg gut vertragen. Die Brille wirkt sehr präsent, ohne das Gesicht zu überstrahlen.

Anzeige

Spektakulär das Zusammenspiel der Farben: Der rote Schal hat dieselbe Leuchtkraft wie das Blau der Fassung und die grauen Haare. Auch wenn die Augen etwas hinter der Brille verblassen, stört das nicht. Denn die Frau ist immer eine Gesamterscheinung. Von Haus aus ein kontrastreicher Farbtyp trägt sie gern kräftige Farben. Mal ein gelbes Kostüm, mal einen rosa-weiß gemusterten Schal zum schwarzen Blazer (auch wenn Schwarz nicht ihre beste Farbe ist). Prädikat: stilsicher.

Inmitten einer grauen Männerriege setzt Christine Lagarde mit ihrer blauen Brille ein modisches Statement und erhebt so den Anspruch, auch als Bank-Präsidentin eigene Akzente zu setzen. Kleiner Gag am Rande: Die Europäische Zentralbank hat ebenso Blau im Logo.

Fazit: Daumen hoch!

 

Artikel aus der eyebizz 2.2022 (Februar/März, erscheint am 17. Februar)

 

 

Boost your Trend-Beratung 2022

eyestyle - eyebizz Stilkritik Brille mit Petra Waldminghauseyebizz veranstaltet gemeinsam mit Petra Waldminghaus, Wirkungsexpertin und Geschäftsführerin von CorporateColor, Webinare mit dem Thema: Aktuelle Brillentrends mit System beraten und treffend vermitteln. Die nächsten Termine:

Samstag, 9. April 2022: 14.00 – 16.00 Uhr

Mittwoch, 8. Juni 2022: 18.30 – 20.30 Uhr

Infos und Anmeldung

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.