Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel
Neue Bio-Acetat-Brillen und Start der neuen Website

Pala Eyewear: Nachhaltige Brillen mit sozialem Anliegen

Pala Eyewear ist eine ethische Brillenmarke aus Großbritannien, die Menschen und den Planeten vor Profit stellt. Für jede verkaufte Sonnenbrille gibt es Zuschüsse für Sehzentren und Vorsorgeuntersuchungen in Afrika. In dieser Saison geht die im britischen Brighton ansässige Marke sogar noch grüner an den Start und führt eine Reihe neuer zeitloser Designs aus nachhaltigem Bio-Acetat ein und stellt die neue Website vor.

Pala Eyewear - Sonnenbrillen aus Bio-Acetat
Pala Eyewear – Sonnenbrillen aus Bio-Acetat (Bild: Pala Eyewear)

Als zweckorientierte Marke hat Pala es sich zur Aufgabe gemacht, qualitativ hochwertige, langlebige Brillen herzustellen und gleichzeitig die Umwelt zu schonen und die negativen Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren sowie die Maximierung der positiven sozialen Auswirkungen auf die Menschen. Entwickelt für diejenigen, die eine bessere Zukunft brauchen, die Welt schätzen, in der wir leben, und das Abenteuer annehmen, sie zu erforschen, Pala Eyewear verfolgt einen besonderen Ansatz in der Mode und schafft eine Reihe von nachhaltigen Sonnenbrillen, die etwas zurückgeben.

Anzeige

Sonnenbrillen von Pala Eyewear werden noch grüner

In dieser Saison führt Pala eine Kollektion aus Bio-Acetat ein. Dieses pflanzliche Material, das in Italien von Mazzucchelli hergestellt wird, besteht aus Weichmachern, die aus erneuerbaren Quellen und nicht aus Öl gewonnen werden, wodurch es sowohl recycelbar als auch biologisch abbaubar ist. Jedes Paar wird wie gewohnt mit UVA/UVB-Schutz geliefert, aber jetzt mit polarisierten Gläsern und einer Antikratzbeschichtung für den Einsatz bei oder in Wassernähe.

Der Gründer von Pala, John Pritchard, der Altruismus in den Mittelpunkt seiner Arbeit stellt, ist mit gutem Gewissen die treibende Kraft hinter dieser Sonnenbrillenmarke. Nach mehr als zwei Jahrzehnten in der Werbung entwarf Pritchard ein Konzept für eine Marke, die einen größeren Zweck erfüllen würde; eine Marke, die das Ungleichgewicht, das er in der Welt sah, beseitigen würde.

Pala eyewear 2019
Pala Eyewear 2019 auf der 100% Optical
(Bild: Rüdiger Oberschür)

Im Jahr 2016 brachte er Pala auf den Markt, mit der Mission, etwas zurückzugeben, indem er den Bedürftigsten eine bessere Sicht ermöglicht. Der Erlös aus dem Verkauf jedes Paares wird zur Unterstützung von Augenpflegeprogrammen in ganz Afrika mit dem Wohltätigkeitspartner Vision Aid Overseas verwendet. Mehr als 8.000 Menschen haben bereits von diesen Zuschüssen profitiert, und ihre Fähigkeit, ein Einkommen zu erzielen, wurde durch den Erhalt einer Brille verbessert.

Um die besondere Geschichte jedes Produkts zu fördern, arbeitet Pala mit einer in Ghana ansässigen NGO zusammen, um Webergemeinschaften aus der abgelegenen Upper-East-Region des Landes bei der Herstellung ihrer Sonnenbrillenetuis zu unterstützen. Geflochten mit traditionellen Methoden unter Verwendung von sonst verschwendeten Kunststoffen, hilft die Marke, einen Handel und ein Einkommen zu schaffen und damit die Zukunft dieser ländlichen Gemeinden zu stärken. Diese Etuis aus recycelten Kunststoffabfällen haben bereits verhindert, dass 4,5 Tonnen auf die Deponie gelangen.

 

Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren