Produkt: EyeBizz  2/2019
EyeBizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel
Zuerst Einführung in Asien

Neue Brillen-Lizenz: Marcolin und Bally

(Longarone/BL/Italien) – Die Marcolin Gruppe und die Schweizer Luxusmarke Bally haben am 30. Mai die Unterzeichnung einer weltweiten und exklusiven Lizenzvereinbarung für Design, Produktion und Vertrieb für Sonnen- und Korrektionsbrillen – Fassungen für Männer und Frauen – unter der Marke Bally bekanntgegeben. Die Vereinbarung gilt für die Dauer von fünf Jahren, bis Dezember 2023, mit der Möglichkeit einer Verlängerung auf weitere vier Jahre.

Bally: Kampagne Spring/Summer 2018
Bally-Kampagne Spring/Summer 2018 (screenshot bally.com)

Zur Einführung wird für den asiatischen Markt eine Vorschau der Eyewear-Kollektion stattfinden, die dann später auf den Rest der Welt ausgeweitet wird. Das vor mehr als 160 Jahren als Schuhmarke eingeführte Schweizer Label Bally biete heute einen kompletten Luxus-Lifestyle und stelle mit handwerklichem Können Produkte höchster Qualität her, durchdrungen von Innovation, Funktion und Eleganz – Prinzipien, die sowohl die Philosophie von Bally als auch die der Marcolin Group auszeichne.

Anzeige

Marcolin Group: Massimo Renon
Massimo Renon

Massimo Renon, CEO der Marcolin Gruppe, erklärte: „Wir freuen uns darauf, diese Zusammenarbeit aufzunehmen und Exklusivpartner für die Eyewear-Sparte dieser Marke zu sein. Als Pionier bei Produktionstechniken, Innovation und Design hat Bally den selektiven, auf perfekte Qualität und ständige Forschung abzielenden Ansatz mit unserer Gruppe gemein. Die Entscheidung, Bally in Asien zu präsentieren, ist Teil des Strategieschwerpunkts mit neuen Investitionen in diesen Markt, einem der für die Marcolin Group bedeutendsten, der auch zur Startrampe für die erste Bally-Eyewear-Kollektion erwählt wurde. Eine Kollektion, in die wir die Unterscheidungsmerkmale der Marke übertragen, entsprechend unserem Know-how neu interpretiert.”

Bally: Frédéric de Narp
Frédéric de Narp

Frédéric de Narp, CEO der Bally Group, fügte hinzu: „Wir freuen uns, in der Marcolin Group einen außergewöhnlichen Partner mit großartiger Expertise und Qualitätsbewusstsein gefunden zu haben. Das Know-how der Marcolin Group und Ballys typischer Stil und Flair sind zusammen ein perfektes Rezept für topaktuelle Eyewear. Die Wahl für den Start der Markteinführung fiel auf Asien, weil dieser Markt Bally besonders am Herzen liegt und er Heimat einiger der weltweit anspruchsvollsten und modebewusstesten Kunden ist. Asien ist einfach der beste Startblock für diese fantastische neue Kollektion!”

 

Bally ist eine 1851 gegründete Schweizer Luxusmarke, deren Wurzeln in der Schuhmacherei liegen. Die Marke bietet Designs bei Schuhen, Accessoires und Konfektionsware, konzipiert mit einer starken Sportswear-Ästhetik im Retrolook.

 

Produkt: EyeBizz  2/2019
EyeBizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: