Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel
Green Eyewear aus Südafrika

Natur-Design: Blätter in der Brille

Ideen zu nachhaltigen Brillenmaterialien und besonderen Designs gibt es schon einige. Das Label Green Eyewear aus Südafrika dürfte besonders die Baum-Freunde begeistern, denn das Label verarbeitet Blätter in seinen Brillen. Firmengründer und Designer David Green will mehr Natur in die Städte bringen und dabei den Umweltschutz unterstützen.

David Green Eyewear: Modell HeroLincoln LC2
Green Eyewear: Modell Hero Lincoln LC2

David Green Eyewear wurde 2006 gegründet und hat ihren Sitz in Kapstadt – der internationalen Design-Hauptstadt der Welt 2014. Unter der Leitung des südafrikanischen Designers und Unternehmers David Green produziert The green company Brillen, die ungewöhnlich und umweltfreundlich sind.

Anzeige

Green hat seine Liebe zum Detail, seinen technischen Hintergrund und seine Leidenschaft für die Umwelt eingesetzt, um Produkte auf den Markt zu bringen, die echte Natur enthalten – ein neues Konzept, bei dem abgefallene Baumblätter getrocknet, gefärbt, in ein natürliches, auf Baumwolle basierendes Acetat eingefasst und weiterverarbeitet werden.

David Green Eyewear: Modell Hero Awake AW1
Green Eyewear: Modell Hero Awake AW1

Weitere natürliche Materialien sind Schilf und echtes Perlmutt. Das Ergebnis sei eine stilvolle, einzigartige Brille, die im Wesentlichen von der Natur entworfen wurde, so David Green.

Mehr Natur in die Städte

The green company: David Green
The green company: David Green

Greens Leidenschaft ist es, die Natur in die Städte der Welt zu bringen. In Übereinstimmung mit ihrer Verpflichtung, die Auswirkungen jedes von ihnen verwendeten Elements zu bewerten, bezieht The green company Materialien nach  streng vorgeschriebenen „grünen“ Kriterien. Dabei werden, wo immer möglich,  natürliche Materialien und recyceltes Wasser verwendet.

The green company hat kürzlich mit der Einführung eines faltbaren Etuis für die Brille einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit getan. Diese eleganten Behältnisse sind attraktiv und dennoch langlebig und nehmen in ihrer flachen Form weniger Platz beim Transport ein, reduzierten den CO2-Fußabdruck und blieben dem Konzept „unique by nature“ treu.

David Green Eyewear wurde auf internationalen Brillenmessen in New York, Las Vegas, London, Birmingham und München ausgezeichnet. Im Jahr 2017 wurde eine David-Green-Fassung weltweit für den St. Patricks Day ausgewählt und seine Brillen sind derzeit in der engeren Auswahl für Auszeichnungen in Großbritannien.

David Green Eyewear: Modell Hero Brooke BB3
Green Eyewear: Modell Hero Brooke BB3

Die Kreationen von David Green sind derzeit in über dreißig Ländern erhältlich.

 

Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: