Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel
Kollektion Herbst/Winter 2017/18

Marcolin: Launch der neuen Moncler-Brillen

Die Marcolin Gruppe feierte am 26. Februar mit einem exklusiven Event in der Mailänder Moncler-Boutique den Launch der neuen „Moncler Lunettes“-Kollektion Herbst/Winter 2017/18. Die Marke zeichne sich durch höchste Qualitätsstandards, exklusives Design und Innovation aus. Seit Jahrzehnten setze sie mit ihrem vielseitigen und zeitlosen Stil Maßstäbe.

Marcolin-Moncler-FW 2017-18

Anzeige

Die neuen Sonnen- und Korrektionsbrillen entwickeln die ikonischen Elemente des klassischen Moncler-Styles weiter und sind in drei Designs erhältlich:

  • „Sport“ – designt für Gebirgssportarten und zugleich ideal ins Stadtleben integrierbar.
  • „Duvet“ – eine gelungene Verbindung zwischen Ästhetik und Technologie.
  • „Timeless“ – vintage-inspirierte, ikonische Formen.

Seit 1952 charakterisieren immer gleiche Qualitätsstandards und exklusive Designs den typischen Style der Marke Moncler, die mit ihren klassischen Daunenjacken über Jahrzehnte hinweg ein Symbol für Vielseitigkeit und Zeitlosigkeit setzte.

Die neuen Sonnenbrillen

  • Die Modelle ML0001 und ML0002, letzteres eher die femininen Variante, wurden von den klassischen Skibrillen der 70er-Jahre inspiriert. Die Brillen werden durch ein Metall-Logo und kleinen Details an der Vorderseite geprägt und reflektieren den gesteppten Look der Daunenjacken.
  • Die Acetatmodelle ML0003 für Herren sowie das Unisex-Modell ML0004 werden durch ihren Retro-Look gekennzeichnet. Die aerodynamische Form der Bügel ruft zu Sportarten in Höhenlagen auf. Die Brillen sind in kontrastreichen Farbkombinationen, wie Schwarz-Rot, Braun-Gelb, dunklem und hellem Blau oder monochromen Schwarz auf Schwarz verfügbar. Es besteht die Wahlmöglichkeit zwischen polarisierenden und verspiegelten Gläsern.
  • Anspruchsvolles Design charakterisiert die ikonische, abgerundete Form des eindeutig weiblichen Modells ML0005 und des eher eckigeren Unisex-Styles ML0006. Die weichen, leicht gewölbten Linien der beiden Acetatmodelle rufen die ikonische Leichtigkeit der Moncler-Daunen hervor.
  • Die weichen Linien des Unisex Pantos ML0007 Styles reflektieren mit ihren gewölbten Gläsern in einem flachen Rahmen die Wattierung der Daunenjacken.
  • Die quadratische Form des Herren-Acetatmodells ML0009 von Marcolin wird durch seinen Schlüsselsteg und eine ebene Oberfläche verstärkt.
  • Die Formen des ML0014 Unisex-Modells aus Acetat mit Doppelsteg erinnern an den „kuschelig“ erscheinenden Steppeffekt. An den Bügeln wurde ein geprägtes Metall-Logo angebracht.
  • Das Damen-Modell ML0015 bietet ein weiches Finish am gesamten Rahmen. An den Bügeln wurde ein geprägtes Metall-Logo angebracht.
  • Das Modell ML0016 zeigt eine quadratische Form mit einem weichen, leicht gekrümmten Effekt auf, was einen klaren Bezug zur Marke herstellt. An den Bügeln wurde ein geprägtes Metall-Logo angebracht.
  • Die Fassung des Damenmodells ML0017 bietet ein metallisches „Round Eye“, das an Sonnenbrillen erinnert, die in den 1930er-Jahren von Bergsteigern auf Erstbesteigungen und Expeditionen getragen wurde. Die cat-eye förmige Brille beinhalten leuchtende Gläser und ein Logo auf den metallischen Bügeln mit Enden aus Acetat. Integrierte Scharniere mit dem Moncler-Logo wurden am vordersten Ende der Bügel angebracht.
  • Der zeitlose Charakter des Herrenmodells ML0018 wurde durch das Hinzufügen von verspiegelten Gläsern, die sich hinter der runden Metallfassung fortsetzen, modernisiert und zeitgenössischer gestaltet. Die Bügel beinhalten integrierte Scharniere und das Logo.
  • Die runde Unisex-Sonnenbrille ML0021 weist eine doppelte Metallbrücke sowie eine Acetat-Front auf. Die Silhouette ruft die typischen Fassungen von Brillen professioneller Bergsteigern der vergangenen Zeit hervor.

Die neuen Korrektionsmodelle

  • Das Damen-Acetatmodell ML5001, mit seinen weichen Linien und quadratischem Design, wird durch ein eingraviertes Logo auf der Bügelaußenseite erweitert.
  • Das unisex, pantho-förmige Acetatmodell ML5002 zeigt ikonische Marken-Details und eine Schlüsselbrücke auf.
  • Die rechteckige Form des Herrenmodells ML5004 wird durch eine ebene Front und einem Logo auf den Bügeln betont. Eine interessante Verwendung von schlierigem Glas gibt der Fassung seinen charakteristischen Look.
  • Die Damen-Acetat-Fassung ML5005 weist eine ebene Front sowie leichte, cat-eye-förmige Gläser mit dickem, charakteristischem Profil auf.
  • Die runde Unisex-Form der Brille ML5007 wird durch eine leichtgewichtige, klassisch dünne Acetat-Fassung charakterisiert.
  • Die Damen-Brille ML5008 von Marcolin weist eine eckige Form mit ultraleichten Linien in einer Kombination aus Acetat und Metall auf.

 

Quelle: Marcolin

 

Produkt: eyebizz 2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.