Produkt: EyeBizz  2/2019
EyeBizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel
Fortsetzung bis 2020

Jérôme Boateng verlängert bei Edel Optics

(Hamburg) – Korrektions- und Sonnenbrillen „JB by Jérôme Boateng“: Der Multichannel-Optiker Edel-Optics und Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng haben ihre Zusammenarbeit bis 2020 verlängert. Jährlich seien weitere Modellreihen geplant.

Edel Optics: Verlängerung der Kooperation mit Jerome Boateng
Edel Optics: Verlängerung der Kooperation mit Jerome Boateng (Foto: Edel-Optics/Nady El-Tournsy)

Jérôme Boateng wird vertreten von Roc Nation Sports, der Entertainment- und Sportmanagement-Agentur von US-Sänger Jay-Z, welche die Vertragsverlängerung im Namen von Boateng verhandelt hat. Gemeinsam mit Edel-Optics wird die Marke „JB by Jérôme Boateng“ noch in diesem Jahr sowie auch in 2019 und 2020 um weitere Modellreihen erweitert.

Anzeige

Bislang umfassten die Kollektionen insgesamt 15 Designs für Brillen und Sonnenbrillen, die online bei Edel-Optics sowie bei über 500 Optikgeschäften deutschlandweit erhältlich sind.

Style-Vorbild

Der 29-Jährige ist Style-Vorbild für mehr als fünf Millionen Follower auf Instagram. Selten ist er ohne Brille oder Sonnenbrille zu sehen – die Fashion-Pieces gehörten genauso zum Look wie seine Sneaker. Jérôme Boateng hat die Brille als zentralen Bestandteil seines unverwechselbaren Looks etabliert.

„Defend Your Style“ – das Motto, das seit Beginn der Kooperation 2016 allen Kollektionen gemeinsam ist, unterstreiche den Anspruch, dem sich Jérôme Boateng und Edel-Optics verpflichtet haben: „Brillen von JB by Jérôme Boateng sind ein Statement für Individualität und kompromisslose Authentizität.“

Am Markt etabliert

„Wir freuen uns, dass wir auch in den nächsten Jahren unsere Zusammenarbeit mit Jérôme Boateng fortsetzen werden und mit seinem Gespür für Modetrends weitere Akzente in punkto Brillendesigns setzen können. Der wachsende Erfolg der vergangenen Jahre zeigt, dass JB by Jérôme Boateng sich am Markt etabliert hat. Das bestätigt auch unser Partner, die Michael Pachleitner Group, die den Vertrieb an stationäre Brillengeschäfte übernehmen und eine sehr starke Resonanz und Nachfrage von den Optikern erhalten“, kommentiert Dennis Martens, geschäftsführender Gesellschafter von Edel-Optics.

„Roc Nation freut sich sehr, Jérômes Partnerschaft mit Edel-Optics fortzuführen“, so Michael Yormark, President & Chief of Branding and Strategy bei Roc Nation. „In jeder Partnerschaft, die wir für unsere Sportler weiterverfolgen, steht Authentizität im Mittelpunkt. Jérôme mit einer Marke zu verbinden, die es ihm erlaubt, seine Kreativität und Leidenschaft für Mode zu demonstrieren, ist ein ideales Beispiel für diese Authentizität.“

 

Roc Nation Sports wurde 2013 als eine Unterabteilung von Roc Nation gegründet. Begründer Shawn „Jay-Z“ Carter, der mit Roc Nation bereits jahrelang Musikkünstler unterstützt und repräsentiert, wollte mit dieser neuen All-Service-Agentur auch Sportlern die Möglichkeit geben, ihre Karrieren sowohl auf als auch abseits des Spielfelds auf eine globale Ebene auszuweiten. Roc Nation Sports entwirft und führt Marketing- und Werbeverträge aus, organisiert gemeinnützige Aktionen und managt Medienbeziehungen und Markenstrategien.

 

Die Edeloptics GmbH startete 2009 als Online-Optiker für Markenbrillen. 2011 erfolgte der Einstieg in den Multichannel-Handel. Edel-Optics betreibt von Hamburg aus individuelle Webshops in 53 Ländern und bietet nach eigenen Aussagen europaweit das größte, sofort verfügbare Sortiment an Marken- und Designerbrillen an.

Seit 2016 kooperiert Edel-Optics mit Fußball-Star Jérôme Boateng und präsentiert mit ihm gemeinsam seine eigene Brillenmarke „JB by Jérôme Boateng“. Seit 2018 bringt Edel-Optics außerdem gemeinsam mit Sylvie Meis deren Sonnenbrillenkollektion unter der Marke „Sylvie Optics“ auf den Markt.

 

Produkt: EyeBizz  2/2019
EyeBizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: