Anzeige
Anzeige
In der Kategorie „Product Design“

Drei Red Dot Awards für Eschenbach Eyewear

Gleich drei Brillenmodelle von Eschenbach Eyewear wurden mit dem begehrten Design-Preis „Red Dot“ ausgezeichnet: Eine Fassung von Marc O’Polo Eyewear und zwei Modelle von Titanflex konnten die internationale Jury des Red Dot Awards aus Branchenexperten, Designern, Professoren und Fachjournalisten überzeugen.

Drei Gewinner für Eschenbach

Das Titanflex-Modell 820900 von Eschenbach Eyewear bietet eine Premiere: die erste Kombination von Titanflex und Kunststoffaugenrändern ohne Metallverstärkung im Augenrand – ermöglicht durch den neuen High-Tech-Kunststoff PPSU.

Anzeige

Diese innovative Konstruktion von Eschenbach ermöglicht Leichtigkeit bei gleichzeitiger Stabilität. Die charakterstarke hexagonale Form mit der dominanten, oben angesetzten Brücke ist bei aller Prägnanz dennoch harmonisch abgestimmt. Die herausragende Verknüpfung von Design und Funktion hat die Design-Experten der Red Dot Jury überzeugt.

Eschenbach Titanflex 820900-80
Titanflex-Modell 820900 (Bild: Eschenbach)

Das Randlos-Modell 823018 von Titanflex punktet mit innovativen technischen Lösungen. Zum einen mit dem ersten Doppelsteg aus Titanflex in einem rahmenlosen Modell, und auch mit der gekurvten Brückenform, die für dieses Material erst neu entwickelt werden musste. Diese ermöglicht eine leichte Verglasung trotz der neuen Struktur.

Eschenbach Titanflex 823018-37
Randlos-Modell 823018 von Titanflex (Bild: Eschenbach)

Der dritte Red Dot Award geht an das „Authentic Windsor“-Modell 502168 von Marc O’Polo Eyewear. Die Fassung ist eine Hommage an die Handwerkskunst der 1920er Jahre und bietet anspruchsvolles Produktdesign: Der feine dünnrandige Metallrahmen ist mit einem gleichmäßigen Überzug aus Celluloid bzw. italienischem Acetat ummantelt. Eine Technik, die 100-jähriges Jubiläum feiert. Das hochwertige Federscharnier des Gewinner-Modells von Eschenbach Eyewear ist in einen formschönen Rundbügel integriert.

Eschenbach Marc O' Polo 502168-61
„Authentic Windsor“-Modell 502168 von Marc O’Polo Eyewear (Bild: Eschenbach)

 

Der Red Dot Design Award zählt zu den größten Design-Wettbewerben der Welt. In drei Disziplinen reichen Teilnehmer Produkte, Kommunikationsarbeiten und Marken sowie Prototypen und Konzepte ein. Die begehrte Auszeichnung „Red Dot“ steht international für hervorragende Gestaltungsqualität.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.