De Rigo mit Cannes Special Edition 2018

Chopard: Filmreif in Spitzenmuster-Optik

Für das Filmfestival Cannes vom 8. bis 19. Mai 2018 hat De Rigo Vision für Chopard eine Schmuckbrille als Sonderausgabe entworfen, die höchste Schweizer Juwelierskunst des Traditionshauses mit dem Glamour einer der wichtigsten Filmveranstaltungen vereinen soll.

De Rigo: Chopard Special Cannes - Modell SCHC68S-8FCR
De Rigo: Modell SCHC68S-8FCR

De Rigo bringt zum Filmfestival in Cannes für Chopard eine Special Edition: Das Brillenmodell SCHC68 hat eine runde Front im Oversize-Format. Die in einem 23-karätigen Goldbad beschichtete Fassung besticht durch einen seitlichen „Spoiler“ in Spitzenmuster-Optik, der nach altbewährten Verarbeitungstechniken der Goldschmiede- und Uhrmacherkunst von wahren „Juwelieren der Eyewear“ gefertigt wurde.

Anzeige

De Rigo: Chopard Cannes - SCHC68S - Special Edition

Zwei Farbvarianten und eine elegante Verpackung

Qualität und Innovation charakterisierten auch die goldverspiegelten Gläser in Flash-Optik. Die hauchdünnen Bügel werden durch das Logo der Marke personalisiert. Die vollständig in Italien gefertigte Brille ist in den zwei Farbvarianten Gelb-Gold und Rosè-Gold erhältlich.

Zur Special Edition gehören eine elegante Verpackung und ein luxuriöses Etui aus goldfarbenem Samt.

 

 

Chopard ist sei 20 Jahren Partner des Filmfestivals. Neben der Herstellung der legendären „Palme d’or“ in ihren Werkstätten mit allen Trophäen, die bei der Preisverleihung am 19. Mai überreicht werden, zieren auch die Stars für das traditionelle Ritual „Montée des Marches“ prächtige Juwelen der Nobelmarke auf dem Roten Teppich. Darüber hinaus verleiht das Haus auch für Nachwuchsfilme die „Trophée Chopard“ und organisiert jedes Jahr unvergessliche Feste.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: