Dänisches Label erhält German Design Award

Brillen-Design von Fleye wurde ausgezeichnet

Fleye Copenhagen erhält für das Brillen-Modell Fox den German Design Award für exzellentes Produktdesign in der Kategorie „Lifestyle und Fashion“.

Fleye: German Design Award für das Brillen-Design von Modell Fox
German Design Award für das Brillen-Modell Fox von Fleye

Der German Design Award ist der internationale Premium-Designpreis des Rats für Formgebung. Er zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit. Jährlich werden hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die in der internationalen Designlandschaft als wegweisend gelten.

Anzeige

Lebendiges Brillen-Design

Die Sonnenbrille Fox von Fleye Copenhagen wurde unter 5.400 Einreichungen mit dem dem Prädikat „Special Mention“ in der Kategorie „Lifestyle und Fashion 2019“ ausgezeichnet. Mit diesem Prädikat werden Arbeiten gewürdigt, deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder Lösungen aufweise. In ihrer Begründung würdigt die Jury sowohl das lebendige Design als auch die Möglichkeit der individuellen Anpassung für einen optimalen Sitz.

Zum Brillen-Modell: „Fox“ verdankt ihren verspielten Look einer innovativen Material-Kombination aus ultradünnem Acetat und flexiblem Beta-Titan. Ungewöhnlich leicht und extrem stabil bleibt das aufwändige Design durch die Verwendung von einem Cellulose-Acetat mit besonders hoher Materialdichte. Für eine optimale Passform sind die Acetat-Bügelenden und Nasenpads individuell verstellbar. „Fox“ wird aus hypoallergenen Materialien hergestellt und hat antireflex-beschichtete Gläser.

„Die Auszeichnung freut uns sehr und macht uns natürlich stolz, besonders weil wir so hart an unseren Brillen-Kollektionen arbeiten. Der German Design Award bestätigt uns in unserem Bemühen, immer besser zu werden, und fühlt sich an wie ein gewaltiges Schulterklopfen, das uns geradewegs ermutigt, das nächste Level zu erreichen“, so Annette Estø, Gründerin und Head of Design von Fleye Copenhagen.

Die Preisverleihung findet am 8. Februar in Frankfurt im Rahmen der „Ambiente 2019“ statt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: