Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel
Vierte Eigenmarke von De Rigo

Bei Yalea stehen die Frauen im Mittelpunkt

Yalea Eyewear von De Rigo - die Gesichter der Marke sind Bianca Balti und Cindy Crawford
Yalea Eyewear von De Rigo – die Gesichter der Marke sind Bianca Balti und Cindy Crawford

De Rigo Vision stellt eine neue Eigenmarke vor: Yalea. Ziel der neuen Brillenkollektion sei es gewesen, eine gänzlich weibliche Marke in das Portfolio der Gruppe aufzunehmen, bei deren Entwurf und Herstellung die Frauen im Mittelpunkt stehen.

Yalea solle modernen Frauen zur Seite zu stehen, „indem sie ihre Entscheidungsfreiheit unterstützt, ihr Talent fördert und ihrer persönlichen Schönheit gleichsam einen Preis verleiht. Eine zeitlose, elegante und feminine Marke, die eine Inspiration für alle Frauen ist“.

Anzeige

Die Brillenfassungen rahmen das Gesicht ein, ohne es zu verstecken, und die Modelle tragen die Namen von besonderen Frauen. Eine Hommage an Frauen mit verschiedenen Hintergründen, aus unterschiedlichen Kulturen, Altersgruppen und Epochen, die nicht unbedingt berühmt sind, sich aber in verschiedenen Ländern und Bereichen durch ihre Lebenswege, ihr Engagement und ihre Leistungen hervorgetan haben.

Die Gesichter von Yalea: Cindy und Bianca

Die gleiche Idee verfolgt auch die Auswahl der beiden Werbeträgerinnen von Yalea: Cindy Crawford und Bianca Balti. Zwei international bekannte Models verschiedenen Alters und mit unterschiedlichem Stil, aber beide drücken eine Harmonie zwischen äußerer und innerer Schönheit aus. Zwei Frauen, die sich für eine bewusste, unabhängige und aufmerksame Weiblichkeit einsetzten, ganz im Sinne der Werte von Yalea.

Das Logo soll mit einer sauberen und nüchternen Schriftart und einem Hauch von Originalität durch die Umkehrung des Buchstabens „Y“ einen Sinn für das Wesentliche und Eleganz ausdrücken. Die Farbpalette der Marke suggeriere eine erneuerte Weiblichkeit, wobei Nude-Farbtöne durch Akzente in Korallennoten belebt werden, um die Stärke, Leidenschaft und Vitalität von Frauen zu symbolisieren.

Barbara De Rigo, Chief Marketing Officer von De Rigo Vision, erklärt: „Unser Unternehmen ist sich des Wertes von Frauen sowohl am Arbeitsplatz als auch in der Gesellschaft sehr bewusst. Meine eigene Mutter hat persönlich zur Entstehung und Entwicklung von De Rigo beigetragen, ein Unternehmen, in dem schon immer viele Frauen gearbeitet haben. Deshalb wollten wir unser Portfolio mit einer neuen, gänzlich weiblichen Marke bereichern. Yalea ist eine Hommage an die Behauptung der Frauen. Wir stellen unser Know-how in den Dienst einer Kollektion mit zeitgemäßer Eleganz, um Modelle zu schaffen, die sich durch einen Stil auszeichnen, der Zeit und Mode überdauert.“

 

Mit Yalea erweitert De Rigo sein Portfolio um die vierte Eigenmarke, die sich zu Police, ST!NG und Lozza gesellt. Erhältlich ab Oktober 2021.

 

Produkt: eyebizz 2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.