Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 4/2019
eyebizz 4/2019
Neues Konzept Stuttgart ‘21: Die opti zieht alle zwei Jahre um +++ Lunetterie Général: Die Brillen des Rocketman +++ New Generation – 40 Talente „Unter 40“
Präsentation der aktuellen Zahlen

ZVA-Branchenbericht Augenoptik: Daten und Fakten 2018/2019

ZVA - Branchenbericht 2018 - Titelseite
Bild: ZVA

Der druckfrische Branchenbericht des Zentralverbandes der Augenoptiker und Optometristen (ZVA) hält neben Zahlen und Fakten rund um die Branche auch Antworten auf folgende Fragen bereit: Wie entwickelt sich der Markt allgemein und welchen Anteil haben Online- oder Multichannel-Konzepte? Wie viele Brillen wurden verkauft? Wie sehen Umsatz- und Kostenstrukturen aus?

Der ZVA-Branchenbericht 2018/19 gibt einen umfassenden Überblick über die aktuelle Situation der Augenoptik. Dabei zeige sich wieder: Der Markt entwickelt sich dynamisch, und es bleibt spannend, auch vor dem Hintergrund, dass man immer weniger von reinen Vertriebsformen wie online oder offline sprechen kann. Stattdessen gehen Online-Händler Partnerschaften mit stationären Optikern ein, traditionelle Geschäftskonzepte werden durch Online-Strategien erweitert. Das Ergebnis: eine bunte Multichannel-Landschaft.

Anzeige

Die Erträge in dieser Landschaft wachsen und gedeihen weiterhin; so ist der Branchenumsatz 2018 um gut zwei Prozent auf mehr als sechs Milliarden Euro gestiegen. Mit einem Plus von knapp einem Prozent stellen sich auch die verkauften Brillenstückzahlen positiv dar.

Zusätzlich finden sich im ZVA-Branchenbericht die Erkenntnisse verschiedener Online-Umfragen des vergangenen Jahres zur wirtschaftlichen Situation der mittelständischen Augenoptikbetriebe sowie zu Krankenkassenthemen und Vertriebsformen, die repräsentative Ergebnisse für den Mittelstand liefern.

 

Sämtliche Zahlen und Fakten stehen im ZVA-Branchenbericht 2018/19 zum Download auf der ZVA-Website bereit.

 

Webinar mit Petra Waldminghaus - Boost your Trend-Beratung
Petra Waldminghaus: Boost your Trend-Beratung
In dem zweistündigen Webinar erleben Sie, wie Sie Ihren Kunden aktuelle Brillentrends mit System und Überzeugung vermitteln können. Sie werden sicherer im Einkauf neuer Fassungs-Kollektionen. Mit Ihrer neuen Kompetenz punkten Sie gegenüber Kollegen und Wettbewerbern.

Produkt: eyebizz 5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.