Produkt: eyebizz 4/2019 Digital
eyebizz 4/2019 Digital
Neues Konzept Stuttgart ‘21: Die opti zieht alle zwei Jahre um +++ Lunetterie Général: Die Brillen des Rocketman +++ New Generation – 40 Talente „Unter 40“
Eschenbach Optik mit Angebot für Augenoptiker

Vergrößernde Sehhilfen: Paket für Präqualifizierung

(Nürnberg) – Mit einem „Rundum-Sorglos-Paket“ will Eschenbach Optik Augenoptiker bei ihrer einmaligen Präqualifizierung unterstützen, mit der sie im Bereich Vergrößernde Sehhilfen Vertragspartner bei sämtlichen Krankenkassen werden können. Wer das Paket bestellt, wird zudem mit einem Preisvorteil belohnt.

Eschenbach Optik: Paket für Präqualifizierung für Vergrößernde Sehhilfen - hier mobilux LED 5 x
Im Präqualifizierungs-Paket für Vergrößernde Sehhilfen von Eschenbach Optik sind unter anderem enthalten: die Leuchtlupe mobilux LED (Vergrößerung: 5 x) . . .

Mit der Präqualifizierung brauchen Augenoptikbetriebe nur eine Eignungsprüfung abzulegen, die nach erfolgreichem Abschluss für fünf Jahre von allen Krankenkassen akzeptiert werden muss. Durch dieses bundesweit einheitliche Verfahren entfallen zukünftig aufwendige Prüfungen bei den einzelnen Krankenkassen.

Anzeige

Bereitstellung von Vorführ- und Testmustern in ausreichender Menge

Für die Teilnahme an der Präqualifizierung müssen Augenoptiker sowohl unternehmerische, fachliche und organisatorische Voraussetzungen erfüllen als auch spezifische Nachweise für die beantragten Versorgungsbereiche erbringen. Für die Versorgungsteilbereiche „Vergrößernde Sehhilfen/Leseständer“ (25E) und „Elektronisch vergrößernde Sehhilfen/Sehständer“ (25F) ist das die Bereitstellung von Vorführ- und Testmustern in ausreichender Menge.

Eschenbach Optik: Paket für Präqualifizierung für Vergrößernde Sehhilfen - hier easyPocket in Silber
. . . und die easyPocket in Silber

Mit digitalen Mustern sind spezialisierte Augenoptiker in der Regel gut ausgestattet. Im analogen Bereich möchte Eschenbach Optik seine Vertriebspartner mit einem passenden Präqualifizierungs-Paket unterstützen, das alle erforderlichen Vorführ- und Testmuster für den Versorgungsbereich 25E enthalte. Ein weiterer Pluspunkt sei außerdem: Eschenbach Optik gewährt Augenoptikbetrieben bei dieser Paketbestellung einen Preisvorteil von rund 17 Prozent im Vergleich zur Einzelbestellung.

Weitere Informationen sowie einen Bestellschein erhalten interessierte Augenoptiker bei ihrem zuständigen Gebietsleiter.

 

Quelle: Eschenbach Optik

 

Produkt: eyebizz 5/2019 Digital
eyebizz 5/2019 Digital
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren