Die Macherinnen der Augenoptik - Dieses Mal:

Sabine Wagner – Die Glückliche

Erst tief enttäuscht, jetzt überglücklich: Sabine Wagner hat um ihre Idylle gekämpft. Seit neun Jahren betreibt die Augenoptikermeisterin in Berderkesa an der Mattenburger Straße 11 ihr Fachgeschäft „Die Brillenmacher“. Nicht weit von Cuxhaven, lauschig zwischen Weser und Elbe liegt ihr Dorado: ein Dorf mit etwas über fünftausend Einwohnern, einem See und einer wunderschönen Burg.

eyebizz - 70 Frauen: Sabine Wagner von Die Brillenmacher

Vor 15 Jahren stand alles auf der Kippe. 1998 hatte sie beim damaligen Inhaber Andreas Busch als Halbtagskraft angefangen. Doch sie wollte mehr, sie wurde Meisterin. Um ihren Arbeitsausfall während der Fortbildung aufzufangen, stellte der Chef einen anderen Meister ein. Entsprechend verlor die damals 35-Jährige, als sie den Brief in der Tasche hatte, ihren Job: Zwei Meister waren an diesem Standort zu viel.

Doch es kam anders. Nachdem die gebürtige Friesin in Stade fünf Jahre bei einem recht erfolgreichen Unternehmen weitere Kenntnisse gesammelt hatte, kam die Chance. Das Geschäft in Bederkesa wurde ihr zum Verkauf angeboten: „Erst dachte ich: Nein, das ist mir zu viel.“ Aber dann ging alles ganz schnell: „Ich hätte vor Glück weinen können.“

Kleiner Wermutstropfen: Personalmangel. Urlaub sei kaum möglich. Trotzdem ist sie nach eigener Einschätzung „die glücklichste Augenoptikmeisterin“. Privat leben sie und ihr Mann achtzehn Kilometer entfernt in einem einhundertfünfzig Einwohner zählenden Weiler. Mit weiter Sicht aufs Moor, Hasen und Rehe beobachtend. So oft es geht, fahren die drei (Frau, Ehemann und Schäferhündin Laura) an die Nordseeküste. Dazu eine steife Brise . . . herrlich.

||| CH/DS

 

Redaktion
Ein Kommentar zu “Sabine Wagner – Die Glückliche”
  1. Jacqueline Jantzen

    Eine tolle Frau.. Aber vor allem immer freundlich und in Beratung und Service einfach top. Ein wunderbares vielfältiges Angebot an Brillen.. Lohnt sich, dort vorbei zu schauen.

    Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar