Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 1/2021
eyebizz 1/2021
23 JAHRE OPTI +++ BACHELORSTUDIE +++ BRILLEN-IKONEN IM WEISSEN HAUS +++ SPECIAL: Im Spotlight Highights 2021
Auszeichnung der WFG

Rottler im Netzwerk familienfreundlicher Unternehmen

Rottler WSG familienfreundlich - Paul Rottler und Julia Schulte
Geschäftsführer Paul Rottler und Personalleiterin Julia Schulte freuen sich über das Zertifikat „Familien-Freundliches Unternehmen im Hochsauerlandkreis“ der WSG (Bild: Rottler)

Rottler wurde kürzlich von der Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Hochsauerlandkreis mbH (WFG) erstmals als familienfreundlich ausgezeichnet. Für zwei Jahre darf das Augenoptik- und Hörakustik-Unternehmen nun das Zertifikat „Familien-Freundliches Unternehmen im Hochsauerlandkreis“ führen.

Der in dritter Generation inhabergeführte Augenoptiker und Hörakustiker mit Sitz in Arnsberg-Neheim wurde in diesem Jahr erstmalig von der Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Hochsauerlandkreis mbH (WFG) mit dem Zertifikat „Familien-Freundliches Unternehmen im Hochsauerlandkreis“ gewürdigt. „Sie haben nicht nur unter Beweis gestellt, dass Sie familienfreundliche Strukturen bei Rottler etabliert haben, sondern konnten die Fachjury auch von dem Bestreben überzeugen, diese weiter auszubauen“, so Katja Cramer, Projektleiterin bei der WFG.

Anzeige

Rottler: Wichtig im Wettbewerb um beste Talente

Für Rottler-Geschäftsführer Paul Rottler ist eine familienfreundliche Unternehmens-Ausrichtung absolut entscheidend im Wettbewerb um die besten Talente. „Es ist eine Art Visitenkarte für unser Unternehmen. Mit unserem großen Strauß an familienfreundlichen Maßnahmen wollen wir künftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht nur finden, sondern natürlich auch binden. Mir ist durchaus bewusst, dass Familienfreundlichkeit ein Qualitätssiegel ist, auf das potenzielle Bewerberinnen und Bewerber hohen Wert legen“, so Rottler.

Das Angebot umfasse laut Rottler flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten in der Zentrale über Schulungen in der hauseigenen Akademie bis hin zu Sonderurlaub u.a. für Umzüge, Eheschließungen und Trauerfälle sowie Incentives (Mitarbeiterboni), Mitarbeiter-Events, betriebliche Altersvorsorge, Berufsunfähigkeits-Versicherung und Mitarbeiterrabatte. „Wir freuen uns riesig über das Zertifikat und sehen es als Ansporn, unser Angebot in Richtung Familienfreundlichkeit kontinuierlich weiter auszubauen“, so Personalleiterin Julia Schulte.

Das Netzwerk „Familien-Freundliche Unternehmen im Hochsauerlandkreis“ erhielt 2021 zudem den Preis „Innovatives Netzwerk 2021“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. „Eine tolle Auszeichnung für die Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft und für das gesamte ‚FFU‘-Netzwerk, bestehend aus 77 Unternehmen aus dem HSK, zu dem nun auch wir gehören“, meint Julia Schulte.

 

Quelle: Rottler

 

Produkt: eyebizz 4/2019
eyebizz 4/2019
Neues Konzept Stuttgart ‘21: Die opti zieht alle zwei Jahre um +++ Lunetterie Général: Die Brillen des Rocketman +++ New Generation – 40 Talente „Unter 40“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.