Produkt: eyebizz  5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt
Start im September

Rodenstock startet Kampagne für Gleitsicht-Experten

(München) – Rodenstock startet eine umfangreiche Herbstkampagne für Augenoptiker. Im Zeitraum vom 15. September bis 31. Dezember ermögliche das Unternehmen seinen Partneroptikern, sich durch die Teilnahme als lokaler Gleitsicht-Experte zu positionieren. Sollte der Absatz nicht wie versprochen gesteigert werden, erstatte der Hersteller den Preis für das Basis-Paket.

Rodenstock - Herbstkampagne 2019 - Visual
Rodenstock – Visual der Herbstkampagne 2019 (Bild: Rodenstock)

Der Augenoptiker stehe in der neuen Gleitsichtglas-Kampagne von Rodenstock ganz klar im Mittelpunkt: Der Hersteller investiere in seinen Erfolg und stärke sein lokales Geschäft mit individuellen Aktivierungsmaßnahmen – und das „ganz ohne Risiko“.

Anzeige

„Denn Rodenstock garantiert bei einer Kampagnen-Teilnahme eine Steigerung der Gleitsichtglas-Verkäufe im Aktionszeitraum (15. September bis 31. Dezember 2019). Somit geht der Augenoptiker keinerlei Risiko ein, denn sollte er den Absatz nicht wie versprochen steigern, erstattet Rodenstock ihm den Preis für das Basis-Paket zurück.“

Rodenstock mit Basis-Paket und vier Zusatzpaketen

Teilnehmende Augenoptiker haben die Wahl zwischen dem Basispaket und vier Zusatzpaketen, welche neue Kundenkontakte, steigende Umsätze und höchste Kundenzufriedenheit generieren sollen.

Bei Buchung des „Basis-Pakets“ schenkt Rodenstock dem Augenoptiker 1.000 Selfmailer inklusive Aktivierungscoupon. Das Basis-Paket umfasse außerdem ein umfangreiches POS-Paket inklusive professionellem Branding als „der lokale Gleitsichtglas-Experte“. Des weiteren seien eine exklusive Online-Schulung mit dem Marketing-Experten Lutz Jurkat im Paketpreis inbegriffen. Die Teilnehmer der Kampagne werden in der Augenoptiker-Suche der Website www.rodenstock.de/gleitsicht-experte genannt. Außerdem kann der Augenoptiker die Option der „Online-Termin“-Anfrage für seine Kunden nutzen.

Mit dem zusätzlichen „Beilagen-Paket“ habe er die Möglichkeit, mindestens 5.000 individualisierte DIN A4-Beilagen in einer regionalen Zeitung seiner Wahl zu schalten. Die geballte Medien-Power erreiche der Augenoptiker bei der Buchung eines „Online-Pakets“ mit individualisierbaren Bannern und Facebook-Werbung und einer individuellen Kampagnen-Landingpage zur Steigerung seiner Markenbekanntheit im lokalen Umfeld. Das „Event-Paket“ mit Schwerpunkt DNEye beinhalte zusätzlich die Durchführung eines Aktionstags mit unterhaltsamem Rahmenprogramm für mehr Frequenz im Geschäft. Neu ist außerdem das „Inhouse-Trainer-Paket“: Die teilnehmenden Augenoptiker bekommen Inhouse-Seminare, bei denen sie zu den Themen DNEye Scanner oder individuellen Gleitsichtgläsern Impression wertvolle Tipps und Tricks für deren Beratung und Verkauf erlernen, zu einem Vorzugspreis.

 

Für die Buchung (bis zum 31. August) und für weitere Informationen zur Rodenstock-Kampagne können sich interessierte Augenoptiker an ihren zuständigen Rodenstock-Vertriebsrepräsentanten wenden oder sich im Rodenstock-Net informieren.

 

Produkt: eyebizz  3/2019
eyebizz 3/2019
Der Mini: Die Maxi-Story+++Swiss Made: Aus dem Zunfthaus+++Trendsetter: Doppelsteg in Straßburg+++Special: We Love Nature

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren