Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 4/2019
eyebizz 4/2019
Neues Konzept Stuttgart ‘21: Die opti zieht alle zwei Jahre um +++ Lunetterie Général: Die Brillen des Rocketman +++ New Generation – 40 Talente „Unter 40“
Entwicklung und Hintergrund

Rodenstock: Gebündelte Infos zur Biometrie-Beratung

Rodenstock- Biometrie-Brillengläser: Parameter Augenmodell Fertigung
Alles Infos für Augenoptiker gebündelt: Biometrische Parameter, Augenmodell und Verwendung biometrischer Daten zur Herstellung von Brillengläsern (Bild: Rodenstock)

Seit 2020 verfolgt Rodenstock mit seinem Konzept B.I.G. Vision einen neuen Ansatz für individuelle Brillengläser. Um Augenoptikern umfangreiche und informative Materialien für die Beratung dazu gebündelt anzubieten, hat der Glashersteller eine spezielle Website eingerichtet.

Bei Rodenstock wird die Biometrie des ganzen Auges ermittelt. Dazu gehören die Augenlänge und mehrere tausend Datenpunkte. Alle relevanten biometrischen Daten, die durch die Verknüpfung des DNEye-Scanners mit patentierten Technologien erfasst werden, fließen direkt in die Brillenglas-Produktion ein.

Anzeige

„Um dem Augenoptiker mit Hilfe von umfangreichen und informativen Materialien alles, was er über B.I.G. Vision und den Weg zur biometrischen Präzision wissen muss, an einem Ort zur Verfügung zu stellen, hat Rodenstock das virtuelle Zentrum der biometrischen Präzision entwickelt. Diese Kenntnisse lassen sich bei der Beratung mit den Kunden ideal einsetzen, um aufkommende Fragen sicher beantworten zu können.“

 

Produkt: eyebizz 5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.