Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 2/2021
eyebizz 2/2021
FRAGWÜRDIG: Wie Stiftung Warentest die Branche bewertet +++ SMART GLASSES: Wann kommt der Durchbruch? +++ JAVIER MAYORAL: Brillenbilder für Philosophen
Serie: 40 Talente unter 40

Arne Engler: Der Engagierte

Arne Engler ist Augenoptiker mit eigenem Geschäft, Optik Planet in Zolling, und Unternehmer mit einer eigenen VR-Brillen-Verglasung: VR Optiker. Das macht Engler so erfolgreich, dass er 2018 als Top-Gründer im Handwerk und 2019 mit dem Bayerischen Staatspreis ausgezeichnet wurde.

Arne Engler
Arne Engler

Der 31-Jährige hat sich nach dem Studium 2012 in allen Bereichen der Optik umgeschaut und vielseitig engagiert, bevor er 2017 das Familiengeschäft in Zolling übernahm.

Anzeige

Arne Engler: „Ich bin Sohn einer Optikerfamilie, welche seit 1927 Augenoptik betreibt. Im Rahmen meines dualen Studiums bis zur Selbstständigkeit habe ich vieles gesehen, vom Ein-Mann-Betrieb bis zum Supercenter von Fielmann, Apollo sowie die Klinik bis zur Augenarztpraxis. Überall habe ich einige Zeit gearbeitet und schlussendlich ein Traineeprogramm in die Führungsebene bei Fielmann absolviert. Zudem war ich im Fortbildungsprüfungsausschuss der Optometristen für die Handwerkskammer aktiv.“

Für den umtriebigen Vollblut-Optiker Engler ist es eine Herausforderung, „die wenige Zeit richtig einzuteilen und jeden Tag neue Motivation aufzubringen, die staatliche Bürokratie zu akzeptieren“.

 

Mein größter Erfolg wird noch kommen.

Mein Beruf ist für mich Berufung.

Meine Vision für die Augenoptik insgesamt ist, dass es der deutsche Mittelstand schafft, ein Image aufzubauen, mit dem er wieder junge Kunden gewinnt und fit für eine erfolgreiche Zukunft wird. Darum arbeiten wir momentan an OnlineOptiker.de. Diese Plattform soll traditionellen Augenoptikern die Möglichkeit geben, Brillen ganz einfach online anzubieten, aber im Geschäft zu verkaufen.

// PE

ID [9037]

 

eyetelligence-Assure
eyetelligence: Zur Früherkennung von Augenkrankheiten
Die eyetelligence-Assure ist das Produkt von mehr als zehn Jahren Arbeit von Prof. Ming He, Chief Medical Officer bei der australischen Firma eyetelligence. Sie ist eine erschwingliche Plattform, mit der Augenoptikermeister und Ärzte das Screening und Management der drei häufigsten Augenkrankheiten verbessern können.

Produkt: eyebizz 5/2021
eyebizz 5/2021
18 MONATE PANDEMIE: Was haben wir gelernt? +++ KONTAKTLINSE VON MORGEN: So forscht Wöhlk +++ ODETTE LUNETTES: Belgisch, rebellisch, glamourös

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.