Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel
Zwei Designerinnen für Silhouette

Brillen designed by Perret Schaad

Perret Schaad
(Bild: © www.markus-schneeberger.com)

Silhouette setzt erneut auf die Kooperation mit einem erfolgreichen Modelabel: Die Special Edition “PERRET SCHAAD for Silhouette” zeigt die Silhouette-Brillenikone Titan Minimal Art-The Icon in neuem Licht und neuen Farben.

Erstmals vorgestellt wurde die Sonnenbrillenkollektion im Januar als Teil der Show von PERRET SCHAAD auf der Fashion Week in Berlin. Die angesagten Designerinnen Johanna Perret und Tutia Schaad schaffen mit ihren kontrastreichen Kreationen Mode für urbane Trendsetterinnen.

Anzeige

Die limitierte Auflage der Sonnenbrillen besticht durch einen individuellen Effekt, der durch die Kombination aus Cut Outs, farbigen Brillengläsern und verschiedenfarbigen Rahmen kreiert wird. Das entspricht dem Selbstverständnis der Modelinie von PERRET SCHAAD und den einzigartigen Formen, Farben und Materialien von Silhouette.

Wie kam es zu dieser Zusammenarbeit?
Wir lieben den unverwechselbaren Ansatz, den Silhouette bei der Herstellung von Brillen anwendet. Die Leichtigkeit und der Komfort, der moderne Look – das war die perfekte Basis für uns, um etwas Neues und Außergewöhnliches zu schaffen.

Was zeichnet das Design dieser Brillen aus?
Ihr Design spiegelt den modernen Lebensstil der Kosmopoliten in jeder Weltstadt wider – mit neutralen, aber markanten Farben und klaren geometrischen Formen, die an die urbane Architektur anknüpfen. Ein besonderes und besonders spektakuläres Merkmal ist das Zusammenspiel von Ausschnitten, getönten Gläsern und der Aufdruckfarbe der Rahmen.

Mehr Informationen …

Produkt: eyebizz 2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.