Laurent Vacherot in den Ruhestand verabschiedet

Paul du Saillant wird neuer CEO bei EssilorLuxottica

Paul du Saillant EssilorLuxottica(Bild: Essilor)Charenton-le-Pont, Frankreich (30. März 2020 – 18 Uhr) – Der Verwaltungsrat von EssilorLuxottica hat heute Paul du Saillant als neuen Direktor des Unternehmens gewählt. Er ersetzt Laurent Vacherot, ehemaliger CEO von Essilor International, der in den Ruhestand geht. Mit sofortiger Wirkung wird Herr du Saillant die Aufgaben von Herrn Vacherot übernehmen, einschließlich der Rolle des CEO von Essilor International und der stellvertretenden Geschäftsleitung, die Laurent Vacherot zuvor am 13. Mai 2019 von Leonardo Del Vecchio, geschäftsführender Vorsitzender, und Hubert Sagnières, geschäftsführender Vizepräsident übernommen hatte. In dieser Funktion wird er direkt mit Francesco Milleri, dem stellvertretenden Vorsitzenden und CEO der Luxottica Group, zusammenarbeiten, um die Entwicklung und Umsetzung der Strategie und des Integrationsprozesses von EssilorLuxottica voranzubringen.

Angesichts der aktuellen COVID-19-Pandemie hat der Verwaltungsrat ebenfalls beschlossen, die Umsetzung der Strategie und des Integrationsprozesses zu verschieben sowie die Jahreshauptversammlung vom 15. Mai 2020 bis zum 25. Juni 2020 hinter verschlossenen Türen abzuhalten. Darüber hinaus wird die Dividendenausschüttung neu bewertet. Je nach Entwicklung der Situation wird zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt werden, ob die Dividenden wie ursprünglich festgelegt bestätigt, gekürzt oder gestrichen werden sollen.

EssilorLuxottica - Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren