An einem Tag zum Ausbildungsplatz

Opta Data mit schnellerem Bewerbungsprozess

(Essen) – Jedes Jahr ermöglicht die opta data Gruppe jungen Menschen den Start ins Berufsleben. Rund 100 Auszubildende und duale Studenten sind derzeit beim Dienstleister im Gesundheitswesen beschäftigt. Damit die opta data Gruppe weiterhin erfolgreich Nachwuchskräfte an sich binden kann, wurde am Standort Essen der Bewerbungsprozess für die Ausbildungsplätze neu gestaltet.

opta data - Bewerbertag für Ausbildungsplätze
Ob Ausbildung oder duales Studium: Zahlreiche junge Menschen starten Jahr für Jahr ihr Berufsleben in der opta data Gruppe (Bild: opta data)

Das bisherige Verfahren streckte sich über mehrere Termine und Wochen. Durch den neu eingeführten Bewerbertag für Auszubildende und duale Studenten gehöre dieser Prozess nun der Vergangenheit an. Die Besonderheit am Bewerbertag sei, dass alle Termine, die zu einem Bewerbungsprozess gehören, an einem Tag abgewickelt werden: Das Vorstellungsgespräch sowie der Eignungstest finden am selben Tag statt. So erhalten die Bewerber noch am selben Tag eine Rückmeldung – unabhängig davon, ob sie positiv oder negativ ausfällt.

Anzeige

„Durch den transparenten und schnellen Bewerbungsprozess können wir die Talente frühzeitig gewinnen und durch den persönlichen Kontakt an uns binden“, erklärt Sebastian Scheidtmann, Teamleiter Ausbildung & Recruiting bei der opta data Abrechnungs GmbH.

Erstmals durchgeführt wurde der Bewerbertag Ende 2019. Seitdem wird er in regelmäßigen Abständen veranstaltet. Die Änderung des Bewerbungsprozesses bringe schon erste Erfolge mit sich: Bereits mehr als doppelt so viele Ausbildungsplätze konnten im Vergleich zum Vorjahr in der opta data Gruppe besetzt werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren