Oculus gewinnt damit den Silmo d'Or 2017

Neues Refraktionssystem mit integriertem Phoropter

Das neue Refraktionssystem TS-310 von OCULUS/NIDEK ermögliche Refraktion mit dem Phoropter auf Ferne und Nähe auf kleinstem Raum! Mit einem minimalen Platzbedarf von 45 x 52 cm lässt der OCULUSNIDEK TS-310 die professionelle Refraktion selbst in kleinen Räumen zu. Der bewährte Phoropter RT-3100 ist bereits in das kompakte System integriert, ebenso die Visustafeln.

Eine lange Visusstrecke oder eine komplizierte Spiegelumlenkung braucht das kleine System nicht. Das neue Refraktionssystem OCULUS/NIDEK TS-310 sei nicht nur beim Platzbedarf ein Gewinn, sondern auch beim Design. Es passe durch seine geraden Linien und sein puristisches Äußeres in alle Einrichtungskonzepte – ob modern oder klassisch. Zudem ist es auf dem Hubtisch rollstuhlgerecht und ermögliche auch ungewöhnliche Refraktionsorte. Oculus/Nidek gewinnt damit den SILMO d’Or in der Kategorie „Geräte und Ausrüstung“ 2017.

OCULUSNIDEK TS-310
eyebizz Online
Hinterlassen Sie einen Kommentar