Runderneuerung durch Hamburger Agentur

Neuer Markenauftritt von Seiko Optical

Ende 2017 ging Seiko Optical mit einer neu gestalteten, internationalen Marken-Kampagne an den Start. Mit einem neuen Erscheinungsbild soll die Positionierung als Premium-Marke herausgestellt werden. Beauftragt mit der Entwicklung des neuen Markenauftritts und der neuen Kommunikations und Vertriebsstrategie wurde die Hamburger Kommunikationsagentur Grosse Liebe.

Zu sehen seien in der Kampagne Schwarzweiß-Porträts mit Charakterköpfen, mit Statements wie „Say it precisely or say nothing at all“, fotografiert vom mehrfach ausgezeichneten Fotograf Tomaso Baldessarini.

Seiko optical: New brand campaign Precision for Vision
Der neue Markenauftritt von Seiko Optical – Kampagnen-Shooting von Tomaso Baldessarini (Foto: Grosse Liebe)

„Wir haben bewusst auf die sonst üblichen klassischen Model-Gesichter mit Brille ohne Botschaft verzichtet. Das ist neu im Brillenmarkt. Denn äußere Aspekte sind für unsere Zielgruppe nicht identitätsstiftend – sondern eine klare Haltung und innere Werte“, so Ursula Schneider, die geschäftsführende Gesellschafterin von Grosse Liebe. „Präzision liegt in der Unternehmens-DNA von Seiko. Wir haben hier einen nahezu vergessenen Rohdiamanten gefunden und machen diese Marken-DNA nun sichtbar. Präzision ist dabei weit mehr als ein Verkaufsargument. Sie ist Ausdruck einer Persönlichkeit und eine Haltung – zugleich aber auch Prädikat für höchste Qualität.“

Markenpersönlichkeit entwickeln

Und Dirk Beckmann, Marketingleiter EMEA bei Seiko Optical Europe in Willich, ergänzt: „Der Optik-Markt wird von vielen Playern heiß umkämpft, vom medizinischen Fachhersteller bis hin zum Modelabel. Daher war es enorm wichtig, eine Markenpersönlichkeit jenseits von ‘me too‘ zu entwickeln. Mit dem Leitgedanken ‘Precision for Vision‘ ist uns das gelungen.“

Mit diesem neuen Markenauftritt positioniere sich die japanische Marke erstmals so offensiv mit ihren Brillengläsern und Fassungen. Sowohl Augenoptiker als auch Endverbraucher sollen mit der internationalen Kampagne angesprochen werden, die zunächst in Europa startet. Eine Beratungs-App mit Sicht-Simulation durch Seiko-Brillengläser soll in den Shops den Verkauf unterstützen.

Neben der Kampagne mit der Markenpositionierung als Premium-Marke werde auch die Kommunikations- und Vertriebsstrategie von Seiko Optical, das Corporate Design, die Produktkommunikation und die Präsentation am Point of Sale neu aufgestellt.

 

Quellen: Healthcaremarketing, New Business

 

Redaktion
Hinterlassen Sie einen Kommentar