Anzeige
Anzeige
Alexander Schwarze neuer Vertriebsdirektor

Neue Leitung für Deutschland-Vertrieb von Seiko

Der 35-jährige Alexander Schwarze hat die Position des Seiko-Vertriebsdirektors Deutschland übernommen. Der ausgebildete Augenoptiker konnte bereits langjährige Erfahrung im augenoptischen Einzelhandel sammeln, bevor er im Jahr 2015 zur Seiko Optical Europe GmbH nach Mönchengladbach wechselte.

Die Stationen von Alexander Schwarze dort umfassten bisher die Tätigkeit im Service Center, wo er beratend bei Fragen zu den Brillengläsern die Geschäftspartner unterstütze. Im Anschluss baute er als Gebietsverkaufsleiter die Region Nordrhein-Westfalen aus.

Anzeige

Neue Impulse für Seiko-Vertrieb

Seiko Optical Vertrieb: Alexander Schwarze
Alexander Schwarze (Seiko)

Schwarze selbst freut sich auf seine neuen Aufgaben beim Unternehmen: „Ein tolles Team, eine bekannte Marke und präzise Produkte bieten für mich eine hervorragende Grundlage, die Vertriebsregion weiterzuentwickeln und für exzellenten Service am Kunden einzustehen“.

„Mit Alexander Schwarze wechselt ein erfahrener Vertriebskollege in die neue Führungsposition. Herr Schwarze wird dem Team neue Impulse geben und mit seiner Branchenexpertise den Vertrieb stärken“, kommentiert Mirjam Rösch, Geschäftsführerin Seiko Optical Europe.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.