Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt
CEO Siebenhandl besetzt mehrere Positionen neu

Neue Gesichter im Führungsteam von pro optik

Die Optikkette pro optik baut ihr Führungsteam weiter um. CEO Micha S. Siebenhandl konnte nun zwei frühere Manager von Apollo-Optik dafür gewinnen: Mit Holger Schumann als neuer Head of Controlling und Thorsten Lücke als neuer Head of Einkauf und Seleste. Silke Liebermann übernimmt ab September die Position als Head of Marketing & Hörakustik. 

Pro Optik - Micha S. Siebenhandel - CEO
CEO Micha S. Siebenhandel (Bild: pro optik)

„Ich freue mich sehr, dass wir so talentierte und visionäre Manager für unser Führungsteam gewinnen konnten. Sie kennen die Branche und die DNA von aufstrebenden Firmengruppen und werden ihr Wissen und ihren Innovationsgeist ab sofort für pro optik einsetzen“, erklärt CEO Micha S. Siebenhandl. „Mit diesem großartigen Team geht es jetzt nur noch in eine Richtung für pro optik: Aufwärts.“

Anzeige

Zwei neue Manager an zentralen Schaltfunktionen

pro optik - Holger Schumann
Holger Schumann (Bild: pro optik)

Holger Schumann kann bereits mit 38 Jahren einen beeindruckenden Lebenslauf vorweisen: Er verantwortete vorher als Leiter Financial Planning und Analysis mehrere Jahre lang das Controlling für Apollo-Optik. Davor war Holger Schumann drei Jahre geschäftsführend für das Softwareunternehmen Privazzy tätig.

Seine internationale Managementkarriere startete der Familienvater (eine Tochter) im Jahr 2008 beim Daimler Konzern, wo er mehrere Funktionen im globalen Treasury und dem weltweiten Beteiligungscontrolling innehatte.

 

pro optik -Thorsten Lücke
Thorsten Lücke (Bild: pro optik)

Auch Thorsten Lücke (57) war in leitender Funktion bei Apollo-Optik tätig: Als Direktor Einkauf verantwortete er dort fünf Jahre die betriebswirtschaftliche Steuerung des gesamten Bereichs Einkauf. Danach war er noch mehrere Jahre als Prokurist und Supply Chain Manager für Fototica tätig – wie Apollo-Optik eine Tochtergesellschaft der GrandVision Gruppe aus den Niederlanden.

Bei pro optik übernimmt er die Position als Head of Einkauf und Seleste, eine Einkaufstochtergesellschaft von pro optik.

Die letzten Jahre vor seinem Wechsel war Lücke als Geschäftsführer im Einzelhandel und als Unternehmensberater aktiv.

 

Weitere Positionen bei pro optik neu besetzt

pro optik- Silke Liebermann
Silke Liebermann (Bild: pro optik)

Silke Liebermann (48) startet ihre neue Rolle als Head of Marketing & Hörakustik im September. Damit leitet sie künftig zwei Bereiche, mit denen pro optik in den nächsten Jahren starkes Wachstum generieren möchte. Die Diplom-Kauffrau bringt dafür langjährige Erfahrung in Marketing und Produktmanagement bei führenden Herstellern im Medizintechnik-Sektor mit. So war sie bis zuletzt als Leiterin Produktmanagement und Marketing beim Hörgerätehersteller Sonova Deutschland tätig.

Die bisherige Marketingleiterin von pro optik, Kathrin Heinritz, hat das Unternehmen verlassen.

pro optik - Evelio Sousa
Evelio Sousa (Bild: pro optik)

Evelio Sousa (43), der bisher die Position als Head of Einkauf und Seleste innehatte, übernimmt in der pro optik Gruppe die zentrale Funktion des Directors Operations ERP und wird in den nächsten Jahren somit die Einführung neuer elementarer Softwareprogramme steuern.

 

 

Produkt: eyebizz 5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.