Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 2/2021
eyebizz 2/2021
FRAGWÜRDIG: Wie Stiftung Warentest die Branche bewertet +++ SMART GLASSES: Wann kommt der Durchbruch? +++ JAVIER MAYORAL: Brillenbilder für Philosophen
Entscheidung für den Mittelstand

Neu bei Brillen-Profi: Jürgen Maderer

(Kaufbeuren) Zuwachs bei Brillen-Profi: Ab sofort übernimmt Jürgen Maderer eine wichtige Rolle in der Verbundgruppe, um die Wettbewerbsfähigkeit der über 1.850 teilnehmenden Betriebe zu stärken.

Brillen-Profi_Juergen Maderer
Jürgen Magerer (Foto: Jan Gallas)

Nach 15 Jahren als Geschäftsführer D-A-CH beim italienischen Fassungsspezialisten Marcolin SpA sei seine neue Position auch eine Entscheidung für den mittelständischen Fachhandel: Der Augenoptikermeister ist seit 38 Jahren in der Branche tätig und begann seine Karriere in einem traditionellen Fachgeschäft.

Anzeige

„Mit der Planung und Umsetzung von wegweisenden Konzepten wollen wir bei Brillen-Profi unseren Beitrag leisten, um die Wichtigkeit des traditionellen Fachgeschäftes hervorzuheben und die Position im Wettbewerb zu stärken“, erklärt Maderer.

Zu den Aufgaben des 56-Jährigen zählten unter anderem die projektbezogene Beratung der teilnehmenden Mitgliedsbetriebe, die Entwicklung neuer Vertriebskonzepte sowie die Unterstützung der Mitglieder bei deren Umsetzung.

 

Quelle: Brillen-Profi

 

Retinalyze auf der Brille&Co 2021
Erleben Sie an der Brille&Co wie RetinaLyze funktioniert
Zoom, Teams oder Webex sind toll und haben in den letzten Monaten den „persönlichen“ Austausch gut überbrückt. Aber nur überbrückt. Erleben Sie die Augenscreening-Software live an der Brille&Co in Dortmund. Schauen Sie vorbei und tauschen Sie sich wieder konventionell in der realen Welt mit dem RetinaLyze-Team aus. – Es lohnt sich.

Produkt: eyebizz 2/2021
eyebizz 2/2021
FRAGWÜRDIG: Wie Stiftung Warentest die Branche bewertet +++ SMART GLASSES: Wann kommt der Durchbruch? +++ JAVIER MAYORAL: Brillenbilder für Philosophen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.