Anzeige
Anzeige
Stephan Hinkerode neuer Head of UK, Nordics & DACH

Marcolin baut Führungsstruktur um

Marcolin - Stephan Hinkerode - UK Nordics DACH
Stephan Hinkerode: Head of UK, Nordics & DACH (Bild: Marcolin)

Marcolin beabsichtigt einen strategischen Führungswechsel für die Regionen UK und Nordics. Stephan Hinkerode, derzeitiger Geschäftsführer der Marcolin Deutschland GmbH, wird die Rolle des Head of UK, Nordics & DACH übernehmen und direkt an Antonio Jové, Head of EMEA Marcolin, berichten.

Stephan Hinkerode, der die Deutschland-Vertretung des italienischen Konzerns seit 2016 leitet, verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Brillenbranche und war in der Vergangenheit unter anderem für die Entwicklung von prestigeträchtigen Luxusmarken in diesem Segment verantwortlich.

Anzeige

Neue Synergien für Marcolin-Schlüsselmärkte

Die neue Führungsstruktur soll die Präsenz in Großbritannien und den skandinavischen Ländern sowie der DACH-Region weiter stärken. Dadurch würden neue Synergien zwischen diesen europäischen Schlüsselmärkten erreicht. Die einzelnen Märkte werden ihre bisherigen lokalen Bezugspunkte und Büros in London, Stockholm und Köln beibehalten, um Kontinuität und ein effizientes operatives Geschäft zu gewährleisten.

Das globale Netzwerk der Marcolin Gruppe (Longarone, Belluno) besteht aus 14 Tochtergesellschaften in Europa (Benelux, DACH, Frankreich, Italien, Nordics, Spanien, UK), Russland, Amerika (USA, Brasilien), Asien (Hongkong, Shanghai, Singapur) und Australien (Sydney), zwei Joint Ventures (Mexiko und VAE) und vertreibt seine Produkte in mehr als 125 Ländern.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.