Nutzung in Deutschland im weltweiten Vergleich

Künstliche Intelligenz: Aktuelle Zahlen

Aktuelle Zahlen im weltweiten Vergleich: Deutschland hängt beim Thema Künstliche Intelligenz (KI) hinterher, so fasst der kürzlich veröffentlichte VDE Tec Report 2019 zusammen. Ein großes Thema auch auf der heute zu Ende gehenden Hannover Messe: Aktuell nutzten hierzulande derzeit zwölf Prozent der Unternehmen KI.

Deutschland hängt bei KI hinterher

Deutschland hängt beim Thema Künstliche Intelligenz (KI) hinterher, so fasst der kürzlich veröffentlichte VDE Tec Report 2019 zusammen. Von den für die Studie befragten Mitgliedsunternehmen und Hochschulen der Elektro- und Informationstechnik ist nur ein Prozent der Meinung, dass Deutschland in Punkto Künstliche Intelligenz eine Vorreiterrolle einnimmt. Auch Europa insgesamt wird diesbezüglich eher hinten im Ranking eingeordnet. Tatsächliche Vorreiter seien die USA und China, wie die Infografik von Statista dazu zeigt.

Anzeige

Statista - Künstliche Intelligenz - Vergleich Einsatz

Ursachen für das schlechte Abschneiden Deutschlands seien unter anderem fehlende finanzielle Mittel. „Über die Hälfte der Unternehmen und Hochschulen bemängeln, dass es in Deutschland und Europa nicht genügend Mittel für die Umsetzung revolutionärer technischer Veränderungen gibt“, so VDE-Chef Hinz.

Jedes achte Unternehmen nutzt Künstliche Intelligenz

Ein großes Thema ist Künstliche Intelligenz auch auf der heute zu Ende gehenden Hannover Messe. Intelligente Systeme wie Roboter werden für die sogenannte Industrie 4.0 immer wichtiger.

Laut einer aktuellen Bitkom-Umfrage nutzten hierzulande derzeit zwölf Prozent der Unternehmen künstliche Intelligenz. In 86 Prozent der befragten Unternehmen sei KI kein Thema, obwohl die Teilnehmer größtenteils der Meinung sind, dass diese in Zukunft wichtig sein wird.

Statista - Künstliche Intelligenz in deutschen Firmen

Besonders schwierig für mehr Künstliche Intelligenz: In jedem zweiten Unternehmen würde der Einsatz von Industrie-4.0-Anwendungen aktuell am Fachkräftemangel scheitern, so die Umfrage.

 

Quellen: Statista

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: