Produkt: eyebizz 5/2019 Digital
eyebizz 5/2019 Digital
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt
Kunden-Kampagne statt opti

Koberg & Tente bringt Messe zum Kunden

Koberg & Tente hatte für sich schon entschieden, 2021 ohne opti zu planen und den Kunden die Neuheiten anderweitig vorzustellen; jetzt wurde die Messe Anfang Januar in Stuttgart komplett abgesagt. Die Kampagne der Münsteraner, „messe@home“, soll den Kunden im Januar den Messebesuch ins heimische Geschäft bringen.

Koberg & Tente - Absage an opti 2021 - stattdessen Kampagne
Kampagne statt opti , hier der Messestand
2020 (Bild: Koberg & Tente)

Trotz der guten Erfahrungen mit der eigenen Hausmesse im September 2020 sah Koberg & Tente keine Perspektive für eine erfolgreiche opti unter Pandemie-Bedingungen im Januar in Stuttgart: „Wir haben uns die Entscheidung wirklich nicht leicht gemacht“, stellte Geschäftsführer Frank Tente fest. „Und die Messegesellschaft hat sich alle Mühe gegeben, eine attraktive Veranstaltung zu planen. Letztlich passt aber eine solche Messe vermutlich doch noch nicht in den Beginn des nächsten Jahres.“ Parallel zu dieser Pressemitteilung der Münsteraner sagte die GHM die opti 2021 ab.

Anzeige

Koberg & Tente wolle stattdessen mit der Kampagne messe@home allen Kunden, die im Januar einen Termin mit ihren Kundenberatern vereinbaren, die in München liebgewonnene Atmosphäre nach Hause ins Geschäft bringen: mit Pinkus-Bier, Tollkötter-Brot und Käse aus der Hafenkäserei in Münster.

Man konzentriere sich bei Koberg & Tente auch auf den nächsten Höhepunkt des Jahres 2021: Im Frühsommer soll in Münster das 75-jährige Firmenjubiläum mit möglichst vielen Partnern gefeiert werden.

 

Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren