Anzeige
Anzeige
Die Macherinnen der Augenoptik - Dieses Mal:

Kerstin Finster – Die Engagierte

Kerstin Finster ist Freie Repräsentantin für Imago und Clic Lesebrillen in Bayern. Ihr beruflicher Werdegang startete in einer Apotheke, doch das war nicht ihr Ding. Sie wechselte als Bürokraft zu einer norddeutschen Brillenfirma; nach zwei Jahren dann in den Außendienst. Seit neun Jahren lebt Kerstin Finster mit ihrer Familie in München.

eyebizz 70 Frauen: Kerstin Finster von Imago

Anzeige

 

Ihr bisher größter Erfolg?

Mein stetig wachsender Kundenkreis.

Wenn Sie sich mit einem Begriff bezeichnen sollten . . .

Engagiert: Ich liebe meinen Beruf und bin immer für meine Kunden da!

Gab es Herausforderungen?

Es ist als Frau nicht einfach, Familie, Haushalt und Beruf unter einen Hut zu bekommen. Ich hatte das Glück, dass wir für unseren Sohn gleich nach dessen Geburt wunderbare Leihgroßeltern gefunden haben, die vieles Unmögliche möglich gemacht haben.

||| PE

 

EinDollarBrille e.V.
EinDollarBrille sucht Augenärztin/Augenarzt
Über 950 Mio. Menschen weltweit benötigen eine Brille, können sich aber keine leisten. Kinder können nicht lernen, Erwachsene nicht arbeiten und für ihre Familien sorgen. Wir möchten das ändern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.