Anzeige
Anzeige
Übernahme der US-Marke Maui Jim

Kering Eyewear zukünftig mit Aloha Spirit

Wenige Monate nach dem Kauf von Lindberg übernimmt Kering Eyewear nun mit Maui Jim eine weitere Brillenmarke – eine entsprechende Vereinbarung wurde mit der Maui Jim, Inc. unterzeichnet. Die 1987 gegründete US-Marke ist bekannt für ihr hawaiianisches Erbe und verkörpert mit Sonnen- und Korrektionsbrillen authentisch den „Aloha Spirit“ in über 100 Ländern.

Maui Jim Inc - 2022 Kauf durch Kering Eyewear
Kering Eyewear übernimmt die US-Marke Maui Jim (Bild: Maui Jim)

Kering Eyewear (gehört zum Luxuskonzern Kering Gruppe: 42.000 Angestellte, Umsatz: 17,6 Mrd. Euro) wurde 2014 gegründet, agiert im Luxusbrillen-Segment mit Marken in den Bereichen Mode, Lederwaren und Schmuck und konnte im Geschäftsjahr 2021 über 700 Mio. Euro Außenumsatz erwirtschaften. Die Übernahme von Maui Jim sei ein wichtiger Meilenstein in der Expansionsstrategie. Nur wenige Monate nach der Übernahme von Lindberg wird Kering Eyewear damit Eigentümer einer zweiten proprietären Marke und stärkt sein High-End-Eyewear-Segment.

Anzeige

Die Sonnenbrillen von Maui Jim entstanden 1987 an den Stränden der hawaiianischen Insel Maui. Heute liegt das Hauptquartier der US-Marke in Peoria, Illinois, und ist eines der am schnellsten wachsenden High-End-Eyewear-Unternehmen.

Kering Eyewear peilt Milliarden-Umsatz an

Die ergänzenden Vertriebsnetzwerke und Produktangebote würden zur Ausweitung des Wachstumspotenzials beitragen, indem die geographische Präsenz von Maui Jim und die Möglichkeit, neue, stärker auf Innovation und Funktionalität fokussierte Kunden zu gewinnen, erweitert wird. Durch diese Kombination könne Kering Eyewear einen Umsatz erreichen, der die Milliarden-Euro-Marke auf Jahresbasis deutlich übersteige, sowie bessere Gewinnmargen.

Die Transaktion unterliegt der Freigabe durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden und werde voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2022 abgeschlossen.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.