Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel
15 Jahre eyebizz – wir gratulieren herzlich zum

Jubiläum: 30 Jahre individuelle Augenoptik von Karin und Udo Stehr

Logo eyebizz 15 Jahreeyebizz feiert in diesem Jahr 15-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass stellen wir 15 andere Jubilare aus der Augenoptik vor, so wie Karin und Udo Stehr. Das Ehepaar aus Hamburg feiert im September 30 Jahre Selbstständigkeit mit individueller Augenoptik – in ihren zeitweilig zwei Optik-Geschäften Viva! Brillenmode und Bellevue – Finest Individual Eyewear.

Wichtigstes Thema für Karin und Udo Stehr sind die individuellen und unabhängigen Brillenkollektionen. Bei Gründung des Augenoptik-Fachgeschäfts „Viva! Brillenmode“ 1989 gehörte die Kollektion Theo aus Antwerpen, eine der avantgardistischsten Kollektionen bis heute, bereits dazu.

Anzeige

Viva! entwickelte sich zu einem der führenden individuellen Augenoptiker in Hamburg. Von Anfang war die Spezialisierung auf unabhängige Marken jenseits des Mainstreams das Grundkonzept. 1998 wurde das Geschäft auf über 150 qm vergrößert und weitere unabhängige Designerkollektionen kamen dazu.

Karin und Udo Stehr - Viva! Jubiläum 15 Jahre
Karin und Udo Stehr feiern 15-jähriges Jubiläum mit Viva! Brillenmode

Über 20 Kundenmagazine wurden in völliger Eigenregie entwickelt, unzählige gut besuchte Kundenveranstaltungen durchgeführt, u.a. eine ic! berlin Präsentation auf einer Barkasse im Hafen, und zehn Auszubildende in den Beruf begleitet.

2005 das zweite Geschäft

Im Jahr 2005 eröffnete Karin Stehr mit „belle vue! Avantgarde Optic“ das zweite Geschäft in bester Citylage. Hier kann sie ihre Leidenschaft für die unabhängigen Designerkollektionen – die Independent Eyewear Brands – voll ausleben.

Karin Stehr -Bellevue
Karin Stehr

In den folgenden zehn Jahren entwickelte sich das Unternehmen zu einem der wichtigsten Fachgeschäfte für individuelle Designerkollektionen in Hamburg und weit darüber hinaus. „belle vue! hat für diese Kollektionen eine exklusive Bühne geschaffen und sich klar von den Lizenzmarken der großen Mode- und Lifestyle Brands abgesetzt.“

Im Jahr 2016 erfolgte ein Relaunch mit einer kompletten Umgestaltung des Logos und der Einrichtung. Die Firmierung lautet jetzt „Bellevue – Finest Individual Eyewear“ und das Konzept stellt kompromisslos die Entrepreneure der individuellen Kollektionen in den Fokus. Der gleichzeitig eingeführte Claim „Liebe statt Logo“ charakterisiert die besondere Beziehung zu den Independent Brands.

Brillenexperten aus Leidenschaft

Udo und Karin Stehr haben als Team eine breite Basis von Wissen, Talenten, Fähigkeiten und Überzeugungen, die für den Erfolg von Viva! Brillenmode und Bellevue wichtig sind.

Udo Stehr - Bellevue
Udo Stehr

Udo Stehr ist der Handwerker, der Techniker, der Logiker. Unternehmerische Selbstständigkeit hat in seiner Familie Tradition. Karin Stehr ist der kreative Kopf, die Strategin, die Ästhetin. Unternehmertum wurde ihr nicht in die Wiege gelegt, entspricht jedoch perfekt ihrem Selbstverständnis.

Gemeinsam ist beiden das Streben nach Individualität, nach Unabhängigkeit, nach Freiheit in den Entscheidungen. Die beruflichen Wege vor der Selbständigkeit, die Erfahrungen bei verschiedenen Optik-Unternehmen von Udo und die kaufmännische Ausbildung von Karin ergänzen sich – so konnten zwei höchst eigenständige Optik-Unternehmen entstehen.

Seit 2016 Konzentration auf Bellevue

2016 entscheidet sich Udo Stehr dafür, beruflich zukünftig kürzer zu treten. Nach dem Verkauf von Viva! Brillenmode an einen Hamburger Kollegen ist er nun ein Teil des Bellevue-Teams, das inzwischen aus rund zehn Augenoptikern besteht.

Zum 30-jährigen Jubiläum spielt das Marketing und die Erweiterung des Konzepts in die digitale Welt eine immer wichtigere und weiter wachsende Rolle. Dieser Bereich und die strategische Weiterentwicklung von Bellevue gehören jetzt zu den wichtigsten Aufgaben von Karin Stehr, während Udo Stehr seine Lieblingsrolle in der Kundenberatung und Refraktion gefunden hat.

Karin und Udo Stehr - Bellevue März 2018
Das Geschäft Bellevue im März 2018

„Bellevue – Finest Individual Eyewear definiert sich als ein Concept-Store der unabhängigen Designerbrillenmarken. Aber auch der hohe persönliche Anspruch an die Beratung der Kunden und sorgfältigste Messungen und Screening gehören zu den Besonderheiten von Bellevue und bleiben im Zentrum der strategischen Entwicklung.

In den nächsten Jahren wird sich Bellevue mit den sich rasant ändernden Marktbedingungen weiterentwickeln. Natürlich ist der Druck groß, doch die Branche hat im Vergleich ein unglaubliches Potenzial an spannenden Themen, die noch niemand so richtig angepackt hat und die jetzt im Fokus stehen. Darum sind auch nach 30 Jahren individueller Augenoptik von Karin und Udo Stehr noch einige Überraschungen zu erwarten.“

30 Jahre Individuelle Augenoptik in Hamburg
Karin Stehr: geboren 1962 in Hamburg
Udo Stehr: geboren 1957 in Hamburg
Verheiratet seit 1986, eine gemeinsame erwachsene Tochter

Karin Stehr

  • Kaufmännische Ausbildung und Berufstätigkeit in Hamburg und Berlin von 1981 bis 1989
  • Nebenberufliche Fortbildung zur Werbetexterin 1989
  • Mitgründerin von Viva! Brillenmode 9.1989
  • Gründung von belle vue! Avantgarde Optic 9.2005 in der Hamburger City
  • Relaunch und Namensänderung in Bellevue – Finest Individual Eyewear 3.2016

Udo Stehr

  • Ausbildung zum Augenoptiker und Augenoptikermeister (Berlin) von 1979–1986
  • Gründung von Viva! Brillenmode 9.1989 an der Wandsbeker Marktstraße in Hamburg
  • Vergrößerung der Ladenfläche auf 150 qm 9.1998
  • Verkauf von Viva! Brillenmode 4.2016
  • Mitarbeit bei Bellevue seit 5.2016

www.bellevue-hamburg.de

Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: