Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel
Katja Schmelzing ist neue General Managerin für Deutschland und Österreich

Johnson & Johnson Vision DACH unter neuer Führung

(Norderstedt) – Johnson & Johnson Vision hat seit dem 1. November 2019 eine neue General Managerin für Deutschland und Österreich: Katja Schmelzing. In ihrem neuen Aufgabengebiet möchte sie mit ihren Erfahrungen und Fähigkeiten in Marketing und Vertrieb den erfolgreichen Kurs des Unternehmens in der DACH-Region weiter fortführen.

Johnson & Johnson Vision DACH - General Managerin Katja Schmelzing
Neue General Managerin für Deutschland und Österreich von Johnson & Johnson Vision für Deutschland und Österreich: Katja Schmelzing (Bild: JJV)

Zuletzt verantwortete Katja Schmelzing bei Colgate Palmolive das Marketing für die Tierfuttermarke Hill’s Pet Nutrition in der Region DACH. Mit einer Restrukturierungs- und Branding-Strategie sei es ihr dort gelungen, den Erfolg der Marke kontinuierlich zu steigern. Darüber hinaus hat sie die Shopper-Marketing-Strategie für das Volumengeschäft von Colgate Palmolive entwickelt und implementiert .

Anzeige

Zuvor war Schmelzing sechs Jahre lang bei L’Oréal Deutschland in verschiedenen Marketing- und Vertriebsfunktionen tätig, unter anderem als regionale Vertriebsleiterin für bekannte Marken wie Vichy, La Roche-Posay, Innéov und Roger&Gallet.

„Mit ihren hervorragenden Erfahrungen und Fähigkeiten in Marketing und Vertrieb ist Katja Schmelzing ein echter Gewinn für unser Führungsteam“, unterstreicht Hilde Borst, verantwortliche Direktorin für die Regionen DACH und Italien bei Johnson & Johnson Vision, EMEA.

„Mit unserem überzeugenden Produktportfolio und unseren Innovationen sind wir in der EMEA-Region in den vergangenen Jahren deutlich gewachsen – und wir freuen uns sehr, unsere Erfolgsgeschichte nun gemeinsam mit Katja Schmelzing fortzuschreiben und unsere Marktanteile weiter auszubauen.“

 

Produkt: eyebizz  5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren