Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt
Software-Unternehmen aus Graz stellt vor:

Individualisierbare Glasberatungs-App

Eine kundenorientierte sowie individualisierbare Glasberatungs-App ohne Herstellerbranding: Das Unternehmen Pineapple Software aus Graz/ Österreich hat es sich in Kooperation mit drei österreichischen Augenoptikern zur Aufgabe gemacht, maximale Userfreundlichkeit und Verkaufsunterstützung in einer Applikation zu vereinen. Mateo heißt die Neuentwicklung.

Das Ergebnis – Mateo – stoße bereits nach ein wenigen Monaten am Markt auf äußerst positive Resonanz, so Stefan Deutschmann, Geschäftsführer von Pineapple Software. Gegen eine monatliche Gebühr habe der Augenoptiker ohne Bindungsfrist die Chance, mittels der Glasberatungs-App die Benefits einer jeden Glas- und Preiskategorie binnen weniger Sekunden an den Kunden zu transportieren.

Anzeige

Pineapple: Glasberatungs-App Mateo
Die Glasberatungs-App Mateo (Foto: Pineapple GmbH)

Als absolutes Alleinstellungsmerkmal anderen Apps gegenüber liefere Mateo eine klare Preis-Leistungs-Kommunikation, über ein simples aber zeitgleich ganzheitliches Design. Durch Reduzierung der für den Konsumenten häufig wenig verwertbaren technischen Informationen über das Brillenglas transportiere die App die Produktpalette überaus schnell und erfolgversprechend im Beratungsgespräch. Bereits jetzt könne man einen Mehrumsatz von 10 bis 20 Prozent bei den Mateo-Kunden verzeichnen, so das Unternehmen aus Graz.

Weitere App für Kontaktlinsen-Abo

Zusätzlich wurde nach positiver Resonanz und Nachfrage eine weitere App mit dem Namen Cleo entwickelt. Diese App von Pineapple soll den Augenoptikern ein optimal ausgeführtes Kontaktlinsen-Abo liefern, welches für den Endkunden sowohl hinsichtlich Usability als auch in Sachen Kündigung besonders transparent bereitgestellt wird. Auch hier fällt für den Optiker eine Gebühr pro Monat an und sei ebenso wie Mateo jederzeit und unkompliziert kündbar. Außerdem handele es sich bei Cleo um ein Linsenabo-Verwaltungssystem, bei welchem alle Daten stets beim Kunden bleiben. Kunden dieser App schätzten vor allem den Vorteil der Preisbeständigkeit, was bedeutet, dass der Optiker immer gleich viel für die App bezahle, egal ob er nun 10 oder bereits 100 Kunden für das Kontaktlinsen-Abo hat.

Für beide Apps von Pineapple – Mateo und Cleo – gibt es ein unverbindliches und kostenloses 4-Wochen-Testabonnement. Weitere Infos dazu hier

 

Quelle: Pineapple GmbH

 

Produkt: eyebizz 5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.