Anzeige
Anzeige
Essilor-Partneroptikerin feiert 20-Jähriges

Haus der Optik Lankwitz: Jubiläums-Event im Kino

Seit 20 Jahren besteht das Haus der Optik Lankwitz in Berlin-Steglitz – Anfang Juni feierten Geschäftsführerin Yvonne Schaefers und ihr Team mit vielen Kunden das runde Jubiläum in einem Berliner Kino. Die Essilor-Partneroptikerin zeigte ihren Gästen drei ganz besondere Kurzfilme von Interfilm.

Haus der Optik in Lankwitz - Feier im Kino - Essilor
Haus der Optik in Lankwitz – zum Jubiläum ging’s in Kino (Bild: Essilor)

Zum Beispiel #klangberlin: Der knatternde Trabbi, das Düü-düü-düü der S-Bahn-Tür, die brutzelnde Currywurst in Kreuzberg oder das beruhigende Tuckern der Spreedampfer – das Konzerthausorchester Berlin verleiht in diesem Film den einzigartigen Geräuschen der pulsierenden Metropole ganz eigenen Soundtrack. Die Gäste waren eingeladen, fasziniert hinzuhören, Berlin wiederzuerkennen und dann neu zu entdecken. Ein cineastischer Augen-Ohren-Schmaus.

Anzeige

Begeistert zeigten sich die Kunden auch über die beiden weiteren Filme des Abends: „97 %“ nimmt das Sprichwort „hinter seinem Glück hinterherrennen“ wörtlich. Es geht um einen Mann, der bei einer Dating-App eine Übereinstimmung von 97 % hat, und seine potenzielle Traumfrau ist in einem Umkreis von 25 Metern. Er muss sie nur noch finden. Und die 23-minütige Tragikomödie „Entschuldigung ich suche den Tischtennisraum und meine Freundin“ ist filmische Wellness für alle Sinne.

Haus der Optik in Lankwitz - 20-Jahr-Feier - Essilor
Haus der Optik in Lankwitz: Große 20-Jahr-Feier (Bild: Essilor)

„Alle drei Filme sind wirklich kongenial inszeniert und waren jeder auf seine ganz besondere Weise faszinierend“, so Frank Walenda von Essilor, der ebenfalls unter den Gästen war. „Yvonne Schaefers hat mit dieser Filmauswahl und dem gesamten Abend einen tollen Wohlfühl-Event inszeniert. Das spiegelt auch die große Kundennähe wider, die das gesamte Team auszeichnet.“ Was die zufriedenen Kunden am Waffelwagen und am Büffet herzlich bestätigten.

Das Team vom Haus der Optik

Zum sympathischen Optiker-Team zählen neben der staatlich geprüften Augenoptikerin und Augenoptikmeisterin Yvonne Schaefers bereits seit 2006 der Augenoptikermeister Andreas Gebauer sowie Julia Kricke, die nach ihrer Ausbildung im Haus der Optik dort jetzt als Gesellin arbeitet, und der Augenoptikergeselle Mathias Malaskiewicz.

Haus der Optik in Lankwitz - Team - Essilor
Team vom Haus der Optik Lankwitz (Bild: Essilor)

Die Devise ihrer erfolgreichen Arbeit lautet: „Nicht nur gut sehen, sondern auch gut aussehen“. Kompetente und ehrliche Beratung sowie präzise Messungen mit modernster Technik seien für die Essilor-Partneroptiker ebenso selbstverständlich wie Freundlichkeit und Engagement für das Wohl ihrer Kunden. Mit diesem Jubiläums-Event habe das Team ein großes Ausrufezeichen dahinter gesetzt.

 

Quelle: Essilor

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.