Anzeige
Anzeige
Unter allen Teilnehmern Gewinner ermittelt

Gewinnspiel zum Start der Kooperation Schweizer – Optelec

Auf der opti 2017 präsentierte Schweizer Optik erstmals die Kooperation mit der Firma Optelec. Dadurch kann der LowVision-Spezialist den Augenoptikern den Zugang anbieten zur einfachen Abrechnung mit den gesetzlichen Krankenkassen, wenn es um die Versorgung sehbehinderter Menschen mit elektronischen Sehhilfen geht.

Schweizer-Gewinnuebergabe-Jaster
Gewinnübergabe bei Isabel Jaster . . .

Zum Auftakt dieser Kooperation lud der LowVision-Spezialist zu einem Gewinnspiel ein. Die Teilnahme sei überwältigend gewesen, und aus allen Einsendungen und auf der opti abgegebenen Teilnahme-Coupons entschied jetzt das Los.

Anzeige

Gewonnen haben:

– Isabel Jaster von Brillenstudio Jaster, Idstein

Schweizer-Gewinnuebergabe-Weinmann
. . . bei Nadja Weinmann . . .

– Nadja Weinmann von Optik Lindlein, Kronach

– Louisa Mylius von Ehme de Riese – U 17, Wolfsburg

Die glücklichen Gewinner dürfen sich nun auf ein besonders Erlebnis freuen — ein Dinner in the dark! Alle Teilnehmer erhalten als Dankeschön fürs Mitmachen ein praktisches Mousepad.

Schweizer-Gewinnuebergabe_Mylius
. . . und bei Louisa Mylius

Mehr Informationen zum Thema Kooperation Schweizer – Optelec

 

Quelle: Schweizer Optik

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.