Anzeige
Anzeige
Die grüne „Women4Women“ von Fujifilm

Frauen für Frauen – und für mehr Nachhaltigkeit

eyebizz setzt sich seit längerem für die Gleichstellung der Frauen in der Augenoptik ein, und nicht nur dort. Im Sommer 2017 widmete eyebizz gar ein ganzes Heft den Frauen, die in der Augenoptik für Durchblick sorgen – einmalig in unserer Branche. In der aktuellen „Women4Women“ stellt Fujifilm starke Frauen mit ihren Lösungen für mehr Nachhaltigkeit vor. Ein spannender Blick über den Tellerrand zu zwei wichtigen Themen.

Fujifilm Women4Women - The Green Issue Frauen Covermotiv
Women4Women – The Green Issue: Frauen für Frauen – und für mehr Nachhaltigkeit (Covermotiv, Bild: Fujifilm)

Aufgrund des Klimawandels und den damit verbundenen Folgen wollte Fujifilm die neue Ausgabe von Women4Women persönlichen und unternehmerischen Geschichten widmen, die zeigen, dass für das Engagement für eine nachhaltigere Zukunft nicht nur abgestimmte Richtlinien, sondern auch ein breites Bündnis und Maßnahmen von Unternehmen, Institutionen und Bürgern sowie alltägliche persönliche und berufliche Gesten erforderlich sind.

Anzeige

Die grüne Ausgabe (in Englisch) des firmeninternen Magazins besteht aus 104 Seiten und aus Beiträgen von mehr als 30 Frauen weltweit innerhalb und außerhalb von Fujifilm. Sie sprechen über ihre Einstellung zu Auswirkungen auf die Umwelt und die Gesellschaft sowie dem Umgang damit: Aktionen zum Umweltschutz, neue Lebensstile, nachhaltige Lösungen zur Befriedigung der täglichen Bedürfnisse, Unternehmens-Innovationen bei Produkten und Prozessen unter der Flagge eines neuen Ansatzes, Bewusstsein für die Schwierigkeiten des Augenblicks und echte „Umsetzungen“ mit positiven Auswirkungen.

Fujifilm Women4Women Green Issue 98-99
Beispiel einer Story aus Women4Women Green Issue (Bild: Fujifilm)

Frauen im Einsatz für die Natur

Immer mehr Frauen engagieren sich in der sogenannten grünen Revolution“, bekräftigt Luana Porfido, Head of Corporate Communication and Integration Chief, Fujifilm Europe. „Das sehen wir im täglichen Leben durch Aktivistinnen, die sich dafür einsetzen, das Gewissen der Gesellschaft zu wecken, um Maßnahmen zum Schutz eines kranken Planeten zu ergreifen. Auch sehen wir es in den Handlungen unserer „Green Ambassadors“, Frauen, die in verschiedenen Bereichen aktiv sind, die sich eine nachhaltige Philosophie zu eigen gemacht haben und in konkrete Aktionen umsetzen. Die Essenz ihres Engagements findet sich in den Geschichten dieser Ausgabe von Women4Women. Die klare Botschaft lautet: Nehmen wir uns ein Beispiel an ihnen, lassen wir uns inspirieren und schließen wir uns ihnen mit einer einfachen täglichen Tat an. Es ist möglich, sich bewusst dafür zu entscheiden, seinen Lebensstil zu ändern. Gutes für den Planeten zu tun, ist nicht länger eine Option, sondern die Pflicht eines jeden.“

Schauen Sie mal rein:

Women4Women Nr. 4 „Green Issue”, Januar 2022 (in Englisch)

Women4Women n.3 “Powerful Women” July 2021

Women4Women n.2 “Women in Science” February 2021

Women4Women n.1 “The Care of Yourself” October  2020

Die Fujifilm Europe GmbH, mit Sitz in Düsseldorf, bedient in Europa ein breites Spektrum an Industrien, darunter Medizintechnik, Biopharmazie, elektronische Materialien, Industrieprodukte, Chemikalien, grafische Systeme, optische Geräte, Datenspeicherung und alle Aspekte der Fotografie. In den letzten 20 Jahren hat das Unternehmen seinen Fokus intensiv auf den Bereich Healthcare gerichtet – von der Prävention zur Diagnostik bis hin zur Therapie.

eyebizz über Frauen in der Augenoptik: Women in Optics

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.