Produkt: eyebizz  5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt
Führungswechsel zum 31. Juli 2020

Frank Hauerken verlässt CooperVision

Zum 31. Juli 2020 wird Frank Hauerken auf eigenen Wunsch CooperVision DACH & BeNeLux verlassen, um sich anderen Aufgaben zuzuwenden. Hauerken hatte die Geschäftsleitungdes Kontaktlinsen-Unternehmens nach einer internationalen Karriere bei Unilever und Novartis im Jahr 2016 übernommen, um dort eine organisatorische und strategische Neupositionierung vorzunehmen.

CooperVision - Frank Hauerken
Frank Hauerken (Bild: CooperVision)

Frank Hauerken zu seinem Wechsel: „Ich sehe meine Aufgabe im Wesentlichen erfüllt und möchte mich zukünftig neu orientieren, um weiter gestaltend tätig sein zu können. Meinem Nachfolger oder meiner Nachfolgerin hinterlasse ich eine leistungsstarke Organisation sowie ein strategisch hervorragend für eine erfolgreiche Zukunft aufgestelltes Geschäft“.

Anzeige

Die Suche von CooperVision nach einem geeigneten Nachfolger laufe seit geraumer Zeit und eine Information dazu erfolge zu gegebener Zeit, so das Unternehmen.

 

Produkt: eyebizz  5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren