Anzeige
Anzeige
Erwerb von 90,9 % der Aktien geplant

EssilorLuxottica steigt bei Fedon ein

Die Luxottica Group als Teil von EssilorLuxottica hat einen vorläufigen Kaufvertrag über den Erwerb von rund 1,72 Mio. Aktien von Giorgio Fedon & Figli S.p.A. abgeschlossen, was 90,9 % des Aktienkapitals des Unternehmens entspricht. Unter Vorbehalt kartellrechtlicher Genehmigungen soll der Deal bis Ende Juni abgeschlossen sein, für einen Kaufpreis von insgesamt 29,4 Mio. Euro.

„Die Transaktion stellt einen weiteren Schritt in der vertikalen Integrationsstrategie von EssilorLuxottica dar, die darauf abzielt, höchste Qualitätsstandards entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu erreichen und den Service zum Nutzen aller Akteure der Branche zu optimieren“, heißt es vom Konzern.

Anzeige

EssilorLuxottica investiert in Nachhaltigkeit

Dank Spitzentechnologien und gezielter Innovationen werde die Übernahme eine bessere Anpassung der Brillen an die Etuis und Verpackungen ermöglichen. Darüber hinaus wird EssilorLuxottica Fedon bei der Verfolgung seiner Nachhaltigkeitsstrategie unterstützen, indem es in die Wiederverwertbarkeit und Kreislauffähigkeit der vom Unternehmen hergestellten Verpackungsmaterialien investiert.

EssilorLuxottica plant Kauf von Fedon - hier Brillenzubehör individuell
EssilorLuxottica plant den Kauf von Fedon – hier Brillenzubehör individuell (Bild: Fedon)

Gemäß des Vertrags unterliegt der Abschluss des Verkaufs der Erfüllung bestimmter aufschiebender Bedingungen, wie sie bei Transaktionen dieser Art üblich sind, einschließlich der Erlangung der anwendbaren kartellrechtlichen Genehmigungen, der Erneuerung von Aufsichtsrat und Leitungsorganen der Unternehmen der Gruppe u.v.m.

Der vereinbarte und am Vollzugsdatum an die Verkäufer zu zahlende Kaufpreis betrage im Verhältnis zu den jeweiligen Beteiligungen 17,03 Euro je Aktie und damit insgesamt 29,4 Millionen Euro (für insgesamt 1.727.141 Aktien). Es wird erwartet, dass die aufschiebenden Bedingungen erfüllt werden können und der Abschluss bis Ende Juni 2022 stattfinden kann.

 

Giorgio Fedon & Figli ist ein Unternehmen in der Herstellung und im Vertrieb von Brillenetuis und Zubehör für Brillen. Außerdem bietet es ein komplettes Sortiment an Lederwaren und persönlichen Accessoires, von Businesstaschen bis hin zu Trolleys und Reisesets. Das Unternehmen steht an der Spitze einer internationalen Gruppe mit Produktionsstätten in Italien, Rumänien und China sowie Niederlassungen in den USA, Frankreich, Deutschland und Hongkong und beschäftigt rund 800 Mitarbeiter.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.