Zahlreiche Events am 15. September

Erfolgserlebnisse zum Tag des Handwerks

Unter dem Motto „Für diesen Moment geben wir alles“ findet der Tag des Handwerks dieses Jahr zum achten Mal statt. Bundesweit laden Handwerksbetriebe und -organisationen Interessierte am 15. September zu zahlreichen Veranstaltungen und Mitmachaktionen ein. Vor allem junge Menschen haben hier die Chance, eine Vielzahl von Berufen kennenzulernen und herauszufinden, ob auch ihre Erfüllung im Handwerk steckt. Angesichts des Fachkräftemangels eine wichtige Aktion, um zukünftige Mitarbeiter zu gewinnen.

Am 15. September öffnen Handwerksbetriebe und -organisationen in ganz Deutschland zum Tag des Handwerks ihre Türen. Interessierte erwarten Einblicke in Berufe und Betriebe, Informationen über Karrierechancen und die Möglichkeit, sich auszuprobieren.

Anzeige

Tag des Handwerks 2018Der Aktionstag findet unter dem Motto „Für diesen Moment geben wir alles“ statt. Denn der Arbeitsalltag von Handwerkerinnen und Handwerkern wartet mit vielen stolzen Momenten auf.

„Am Ende eines Tages haben wir die Ergebnisse unserer Arbeit vor Augen – ob ein neues Produkt, ein gelöstes Problem, einen zufriedenen Kunden oder einen Auszubildenden, der Neues gelernt hat. Diese Erfolgserlebnisse zeichnen das Handwerk besonders aus. Deswegen möchten wir am 15. September junge Menschen dazu einladen, herauszufinden, ob auch ihre berufliche Erfüllung im Handwerk steckt“, sagt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks.

Rund 5,5 Millionen Beschäftigte im Handwerk

Tag des Handwerk: Augenoptik - Brillenglas schleifen am Handschleifstein
Handschleifstein (Screenshot handwerk.de)

Die Möglichkeiten dazu sind groß: Während es beispielsweise in Düsseldorf und Karlsruhe Chancen zur beruflichen Orientierung über Lehrstellen- und Praktikumsbörsen gibt, können sich Besucher im hessischen Groß-Gerau an Mitmachstationen in Handwerksberufen selbst ausprobieren. In Flensburg und Oranienburg laden Familienfeste zum Kennenlernen des Handwerks ein.

Der Tag des Handwerks rückt bereits zum achten Mal die Bedeutung der Handwerksbranche in den Fokus der Öffentlichkeit: Mit rund 5,5 Millionen Beschäftigten und rund einer Million Betriebe ist das Handwerk die „Die Wirtschaftsmacht. Von nebenan.“

Weitere Informationen zum diesjährigen Aktionstag mit allen geplanten Events finden Sie unter handwerk.de.

 

Dort gibt es auch ein Interview mit der jüngsten Augenoptikermeisterin Deutschlands: Eva-Maria Trummer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: