Anzeige
Anzeige
Produkt: eyebizz 5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt
Neue Produkte und Verstärkung des Außendienstes

Bausch + Lomb Pharma: Wachstum in der Region DACH

(Berlin) – Zum Halbjahr 2017 blickt der internationale Augenspezialist Bausch + Lomb in seinem Geschäftsbereich Pharma auf konstantes Wachstum in der Region Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Zum Erfolg hätten vor allem Neueinführungen wie die Komplettlösung Artelac Complete und das verbesserte Mehr-Dosis-Opthiolen-Pumpsystem in der Indikation Trockenes Auge sowie die Produkte Ectoin und Cetericin in der Allergie-Sparte beigetragen. Gleichzeitig habe man im Bereich RX/GX das Rabattmanagement mit Krankenkassen erfolgreich ausbauen können.

Anzeige

Starker Kundenfokus und klare Verantwortungen in der Führungsmannschaft

Seit Juli 2016 ist Stephan Bobzin als Commercial Director Pharma DACH bei Bausch + Lomb tätig. In dieser Funktion leitet er das gesamte pharmazeutische Geschäft des Unternehmens (OTC, RX & GX) sowie das Pharma Sales- und Marketingteam in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Bobzin arbeitet bereits seit Oktober 2014 im Unternehmen.

Bausch + Lomb Pharma DACH_Doreen Uhlmann, Stephan Bobzin, Jana Sucker
Doreen Uhlmann, Stephan Bobzin, Jana Sucker (Foto: X21de – Reiner Freese)

„Wir setzen bei Bausch + Lomb auf nachhaltiges und profitables Wachstum, seit 2016 wachsen wir sehr stabil. Durch einen besonderen Fokus auf Kundenorientierung, Kernprodukte und ein starkes Leitungsteam möchten wir diese positive Entwicklung fortsetzen“, so Bobzin zur aktuellen Geschäftsstrategie. „Mit bekannten Präparaten wie Artelac, Vividrin oder Vivinox und unserem Dr.-Winzer-Portfolio sind wir dafür bestens aufgestellt.“

Diese Produkte präsentiert Bausch + Lomb auch verstärkt auf Messen, so zum Beispiel die Augenpräparate auf dem DOG-Kongress vom 28. September bis 1. Oktober in Berlin. Um Apotheken künftig noch gezielter und umfassender betreuen zu können, hat Bausch + Lomb den kaufmännischen und wissenschaftlichen Außendienst um 20 Prozent auf insgesamt 45 Vertriebsmitarbeiter aufgestockt.

Auf klaren Fokus setzt Bobzin auch in seiner Teamaufstellung: Seit dem 1. Juni 2017 übernimmt Doreen Uhlmann die Marketingleitung für OTC DACH, Jana Sucker ist Marketingleiterin RX/GX DACH und Peter Jütte fungiert als Gesamtvertriebsleiter Deutschland.

Bausch + Lomb_Peter Juette
Peter Jütte (Foto: X21de – Reiner Freese)

 

Quelle: Bausch + Lomb

 

Retinalyze auf der Brille&Co 2021
Erleben Sie an der Brille&Co wie RetinaLyze funktioniert
Zoom, Teams oder Webex sind toll und haben in den letzten Monaten den „persönlichen“ Austausch gut überbrückt. Aber nur überbrückt. Erleben Sie die Augenscreening-Software live an der Brille&Co in Dortmund. Schauen Sie vorbei und tauschen Sie sich wieder konventionell in der realen Welt mit dem RetinaLyze-Team aus. – Es lohnt sich.

Produkt: eyebizz 5/2019
eyebizz 5/2019
Monopoly der Markenlizenzen+++Lindberg: Zurückhaltung auf höchstem Niveau+++Jiyoon Yun: Berlin Brillen im 20-Minuten-Takt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.