Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel
Auswertung ERFAlight zu Umsatz und Stückzahlen

Augenoptik im Januar: Minus 20 Prozent zu 2020

ZVA: Lockdown-Ausnahme Augenoptiker
Leere Einkaufsstraßen: Augenoptiker dürfen ihre Geschäfte weiter geöffnet lassen –  trotzdem zeigt der Lockdown auch bei ihnen Wirkung (Bild: Pixabay / Caniceus)

Das Jahr 2021 beginnt für die Augenoptik mit deutlich negativen Zahlen. Sowohl die Umsätze als auch die Stückzahlen sinken laut ERFALight-Auswertung um mehr als 20 Prozent gegenüber dem Januar 2020. Durch etwas gestiegene Durchschnittspreise fällt das Umsatzminus jeweils etwas geringer aus als das Stückzahlminus.

Der Krankenkassenumsatz liegt bei einem Anteil von 1,6 Prozent bezogen auf den gesamten Brillenoptikumsatz.

Anzeige

Augenoptik ERFAlight Januar 2021 - ZVA
Quelle: ERFAlight / ZVA

Die nebenstehende Tabelle zeigt die Veränderungen des Monats Januar 2021 zum entsprechenden Vorjahresmonat (* aufgrund der starken Umsatzrückgänge durch die Corona-Krise, und dadurch hervorgerufene Verschiebungen bei den Umsatzgruppen, wurden nur die Betriebe, die an beiden Vergleichsquartalen an der ERFAlight teilgenommen haben, in die Auswertung einbezogen, um zu realistischen Ergebnissen zu kommen).

Augenoptik ERFAlight Januar 2021 Stückzahlentwicklung - ZVA
Stückzahlentwicklung bei Brillen, Fassungen, Gläsern (pro Monat) (Quelle: ERFAlight / ZVA)

Augenoptik in 2020: Ein Auf und Ab

Die folgende Tabelle zeigt die Entwicklung der teilnehmenden Betriebe seit Januar 2020. Nach einem „normalen“ Start sinken die Stückzahlen und Umsätze in den Monaten März und April 2020 aufgrund der Corona-Krise bezogen auf den Vormonat jeweils deutlich. In den Monaten Mai und Juni ist ein deutliches Umsatz- und Stückzahlplus bezogen auf den jeweiligen Vormonat zu verzeichnen. Die Folgemonate sind erneut von einem Auf und Ab gekennzeichnet.

Augenoptik ERFAlight 2020 - Entwicklung - ZVA
Entwicklung der teilnehmenden Betriebe in der Augenoptik in 2020 (Quelle: ERFAlight ZVA)

Augenoptik-Start in 2021

Das Jahr 2021 startet mit einem massiven Umsatz- und Stückzahlrückgang. Auch wenn die Augenoptikbetriebe geöffnet sind, hat der andauernde Lockdown Auswirkungen.

Augenoptik ERFAlight - Brillenumsatz Q1 - ZVA
Kumulierter Brillenoptikumsatz 1. Quartal (Quelle: ERFAlight / ZVA)

Die folgende Tabelle zeigt die Entwicklung der einzelnen Umsatzgruppen jeweils bezogen auf den entsprechenden Vorjahresmonat.

Augenoptik ERFAlight Umsatzgruppen Januar 2020 zu Januar 2021 - ZVA
Vergleicht der Umsatzgruppen Augenoptik Januar 2020 zu Januar 2021 (Quelle: ERFAlight / ZVA)

 

Nachtrag: An der ERFAlight-Auswertung beteiligen sich ca. 250 Betriebe.

 

Quelle: ZVA /ERFAlight

 

Produkt: eyebizz  2/2019
eyebizz 2/2019
15 TOP THESEN von der opti+++ESSILOR kauft Brille24+++EYELINER Ahlem Eyewear+++SPECIAL Ab in den Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren